2. April 2023 / Kunst & Kultur

"Bauer 4" - Jazzfilm-Doku aus Münster

Uraufführung am 5. April, 18 Uhr im Cinema

Bauer 4

Foto (Filmwerkstatt Münster): Filmstill aus dem Film "Bauer 4"


Winfried Bettmer produzierte mit der Filmwerkstatt Münster den Dokumentarfilm "Bauer 4" über die Berliner Free Jazz- und Improvisationsmusiker Conrad, Johannes und Matthias Bauer, die seit Jahrzehnten weltweit zu den "Masterminds" dieses Musikgenres gehören, und gemeinsam mit Conrads Sohn Louis Rastig das Improvisations-Ensemble "Bauer 4" bilden. Die drei Bauer-Brüder, die in einem musikalischen Elternhaus im thüringischen Sonneberg aufwuchsen, berichten in der Dokumentation von der Entwicklung der Musikszene in der ehemaligen DDR, in der sie trotz aller Verbote und Einschränkungen ihren Musikstil entwickeln konnten, Verbindungen in den Westen aufnahmen und internationale Anerkennung erfuhren.

Die Brüder haben einen langjährigen Bezug zu Münster: Bereits zu DDR-Zeiten traten sie mehrfach hier auf; Conny und Matthias Bauer sind weiterhin regelmäßig zu Gast in der Black Box des cuba Kulturzentrums. Dadurch entstand der Kontakt zur Filmwerkstatt Münster, mit der Winfried Bettmer und Hermann Peseckas gemeinsam den Dokumentarfilm "Bauer 4" produzierten.

Ein Film über die unbändige Lust zu musizieren, die Faszination der Improvisation und ein spannender Blick in die deutsch-deutsche Musikgeschichte.
Der Filmservice Münster.Land unterstützt die in Münster produzierte Dokumentation, die am kommenden Mittwoch, den 5. April 2023 um 18 Uhr im Cinema in der Warendorfer Straße 45 gemeinsam mit der zwanzig-minütigen Jazz-Doku "Last Days in Moers” ihre Welturaufführung feiert.

Meistgelesene Artikel

18-jähriger Brückenspringer schwer verletzt
Polizeimeldungen

Wasserschutzpolizei warnt vor Sprüngen in den Dortmund-Ems-Kanal

weiterlesen...
Etienne Amenyido verstärkt den Adlerclub
Sport

Dein Münster informiert

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wetterdienst warnt vor Unwettern
Aus aller Welt

Erst war es heiß, nun soll es sich wieder abkühlen. Doch der Übergang könnte mancherorts ungemütlich werden.

weiterlesen...
CSD soll Signal gegen «Rollback» queerer Rechte sein
Aus aller Welt

Queerfeindliche Straftaten nehmen zu. Umso wichtiger ist es nach Einschätzung mehrerer prominenter Politiker, beim CSD Flagge zu zeigen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Akrobatik und Theater mit einem Stapel Jutesäcke
Kunst & Kultur

Compagnie “elabö” aus Darmstadt schließt mit ihrer Inszenierung „bagage“ die Reihe “Roter Hund” ab

weiterlesen...
Tätowierungen sind Kunst!
Kunst & Kultur

Die Ausstellung „Unter die Haut“ im Foyer der Raphaelsklinik ist noch bis Mitte September zu sehen

weiterlesen...