23. März 2022 / Allgemein

Alleskönner Wald - Auch im Klimawandel?

Vortrag zur Sonderausstellung "Alleskönner Wald"

Wald

Foto (Lutz Fähser): Der Wald im Klimawandel ist das Thema des Vortrags am 29. März im LWL-Musuem

In der dreiteiligen Vortragsreihe "Eine Chronologie des Waldes - von vorgestern bis übermorgen" werden verschiedene Aspekte der Sonderausstellung "Alleskönner Wald" im LWL-Museum für Naturkunde in Münster näher beleuchtet. Der letzte Vortrag der Reihe findet am Dienstag (29.3.) um 19.30 Uhr im Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) statt. Diesmal ist Dr. Lutz Fähser, Forstwirt und ehemaliger Leiter des Stadtforstamts Lübeck, zu Gast im Museum. 

Wälder sind Grundlage für ein gutes Leben von Pflanzen, Tieren und Menschen. Seit 300 Millionen Jahren passen sich Wälder an die herrschenden Lebensbedingungen an, auch während der veränderten Bedingungen durch den Klimawandel. Doch der Mensch gefährde diesen Prozess. Deswegen müsse er lernen, die Ökosysteme der Wälder mehr zu verstehen, um sie nicht zu verlieren, so Fähser. Wie dies geschehen kann, erklärt er in seinem Vortrag.

Der diplomierte Forstwirt wurde 1994 durch das Konzept der "Naturnahen Waldnutzung" über die Grenzen Lübecks bekannt. Dieses Konzept der Waldbewirtschaftung strebt an, in Wirtschaftswäldern möglichst viele natürliche Prozesse zu erhalten. Die Leistungs- und Wirtschaftsziele für den Wald sind dabei so gesetzt, dass sie das Ökosystem nicht überfordern. Es wird nur minimal in die Entwicklung des Waldes eingegriffen. Das "Lübecker-Konzept" erhielt bereits zahlreiche Auszeichnungen und hat in ganz Deutschland viele Nachahmer gefunden.

Dr. Lutz Fähser machte sein forstliches Staatsexamen in Hessen. 1977 promovierte er an der Universität Freiburg. Von 1986 bis 2010 war er Leiter des Stadtforstamtes der Hansestadt Lübeck.

Meistgelesene Artikel

„Hinhören statt wegschauen“
Allgemein

In der neuen Podcast-Reihe erzählen fünf Wohnungslose aus Münster ihre Geschichten

weiterlesen...
Weltpremiere: Der erste Whisky aus Münster
Genuss & Lifestyle

Münsteraner Finne Brauerei initiiert mit Hilfe der Feinbrennerei Sasse lokalen Single-Malt

weiterlesen...
Werden Sie Publikum des Jahres 2022 des Theater Münster!
Kultur

Mit einem Klick auf concerti.de unterstützen Sie Ihr Theater Münster

weiterlesen...

Neueste Artikel

Eindringliche Appelle beim Weltnaturgipfel in Kanada
Aus aller Welt

30 Prozent der Land- und Meeresflächen sollen bis 2030 unter Schutz gestellt werden. Das Ziel ist ambitioniert - UN-Chef Guterres warnt, die Menschheit werde zur «Massenvernichtungswaffe».

weiterlesen...
Bisher unbekannte Haiart vor Australien entdeckt
Aus aller Welt

So einen Hornhai haben die Forscher noch nicht gesehen: Für gewöhnlich hält sich die Art in flachen Gewässern auf. Doch dieses unbekannte gestreifte Exemplar lebt in den Tiefen des Ozeans.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kasper und die gestohlene Schatzkiste
Allgemein

Aufführungen im Stadtmuseum Münster

weiterlesen...
Von Tür zu Tür für die gute Sache
Allgemein

Schüler spenden für Pelikanhaus

weiterlesen...