26. Oktober 2022 / Fit & Gesund

AlexOnline: Nicht auf die leichte Schulter nehmen!

Einblicke in die moderne Schulterchirurgie

Kai Axel Witt

Foto (Michael Bührke): Dr. Kai Axel Witt ist Chefarzt des Departments für Schulter-​ und Ellenbogenchirurgie sowie Sportorthopädie der Raphaelsklinik


Das Schultergelenk gehört zu den beweglichsten und kompliziertesten Gelenken des menschlichen Körpers, entsprechend groß sollte die Erfahrung des behandelnden Arztes sein, wenn eine Erkrankung auftritt. In seinem Vortrag mit dem Thema „Nicht auf die leichte Schulter nehmen - Einblicke in die moderne Schulterchirurgie“ berichtet Dr. Kai-​Axel Witt, Chefarzt des Departments für Schulter-​ und Ellenbogenchirurgie sowie Sportorthopädie der Raphaelsklinik am 28. Oktober um 18 Uhr über die Funktion, Erkrankungen und mögliche Therapien von Einschränkungen des Schultergelenks.

Dem Schultergelenk kommt eine zentrale Bedeutung zu. Beschwerden in der Schulter führen schnell zu schmerzhaften Funktionsstörungen. An der Schulter sind drei Knochen, rund ein Dutzend Muskeln und zahlreiche Bänder und Sehnen beteiligt. Ihr Zusammenspiel ermöglicht, dass der Arm in fast alle Richtungen bewegt werden kann. Degenerative Erkrankungen und starke körperliche Belastungen im Beruf oder beim Sport können sich in Beschwerdebildern niederschlagen, die aber oft sehr gut behandelt werden können.

Die Veranstaltung wird aus der Alexianer Waschküche, Bahnhofstraße 6, übertragen und kann sowohl vor Ort als auch unter www.alexonline-​muenster.de verfolgt werden. Ein spezielles Programm oder eine Anmeldung sind für die Online-Übertragung nicht notwendig. Vor und während der Veranstaltung können Fragen per Mail an alexonline.ms@alexianer.de oder über eine Chatfunktion gesendet werden, der Experte im Studio beantwortet die Fragen anonym ohne Nennung des Absendernamens. Eine persönliche Teilnahme an der Veranstaltung ist ebenfalls möglich, um eine Anmeldung per Mail an alexonline.ms@alexianer.de wird gebeten. Die Teilnahme ist sowohl online als auch vor Ort kostenlos.

Meistgelesene Artikel

„Hinhören statt wegschauen“
Allgemein

In der neuen Podcast-Reihe erzählen fünf Wohnungslose aus Münster ihre Geschichten

weiterlesen...
Weltpremiere: Der erste Whisky aus Münster
Genuss & Lifestyle

Münsteraner Finne Brauerei initiiert mit Hilfe der Feinbrennerei Sasse lokalen Single-Malt

weiterlesen...
Werden Sie Publikum des Jahres 2022 des Theater Münster!
Kultur

Mit einem Klick auf concerti.de unterstützen Sie Ihr Theater Münster

weiterlesen...

Neueste Artikel

Familie mit Messer attackiert - Polizei schießt auf Vater
Aus aller Welt

Ein getrennt von Frau und Kindern lebender Vater dringt mit einem Messer ins Wohnhaus seiner Familie ein und verletzt diese. Die herbeigerufene Polizei schießt den Mann an.

weiterlesen...
Studie zum Omikron-Ursprung: Entwicklung wurde übersehen
Aus aller Welt

Anfang November 2021 wurde in Südafrika erstmals die Corona-Variante B.1.1.529 nachgewiesen. Doch ein Forscher-Team der Charité weist nach: Omikron-Vorläufer gab es in Afrika schon deutlich früher.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Immer mehr junge Menschen mit Darmkrebs
Fit & Gesund

Experten des Darmkrebszentrums der Raphaelsklinik beunruhigt

weiterlesen...
AlexOnline: Bittersüß – Volkskrankheit Diabetes
Fit & Gesund

Live-Übertragung aus der Alexianer Waschküche

weiterlesen...