19. Mai 2023 / Kunst & Kultur

Von Abtanzen bis zur Zirkusshow: Kinder und Jugendliche werden kreativ

Jury wählt 25 Projekte für Landesprogramm „Kultur und Schule“ aus

Jury

Foto (Stadt Münster/MünsterView): Die Jury hat 25 Projekte für das kommende Schuljahr ausgewählt:  Luisa Hausmann (hintere Reihe v.l.), Jan-Christoph Tonigs, Steffi Köhler, Martin Giesecke und Hilla Thesing sowie Stephan US (vorne v.l.), Frauke Schnell und Carolin Ischinsky. 


Theater, Tanz, Literatur oder Musik: Das Landesprogramm "Kultur und Schule" ermöglicht es Künstlerinnen und Künstlern aller Kultursparten, gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen regelmäßig und außerhalb des schulischen Unterrichts kreativ zu werden. Jetzt hat die Jury des städtischen Kulturamtes Münster für das Schuljahr 2023/24 insgesamt 25 Projekte aus allen Anträgen münsterscher Schulen für eine Förderung ausgewählt.

Die Vielfalt der Angebote ist wie in den vergangenen Jahren groß: Angelehnt an die Videoplattform TikTok entwickeln Schülerinnen und Schüler beispielsweise eine Choreographie, die zeitgenössische Tanztechniken mit urbanen Tanzeinflüssen und Bewegungsqualitäten vermischt. Andere erlernen die vocalbasierte Trommelsprache westafrikanischer Rhythmen. Und einige Grundschulkinder erschaffen ein eigenes Bühnenstück mit Tieren oder stellen eine eigene Zirkusshow auf die Beine.

"Das Projekt ‚Kultur und Schule‘ ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern, sich kreativ und künstlerisch auszuprobieren. Sie erlernen auf diese Weise wichtige Schlüsselkompetenzen, um mit den Herausforderungen unserer Zeit kreativ und konstruktiv umzugehen. Daher freuen wir uns auf viele anregende Projekte und die Zusammenarbeit mit den Kunst- und Kulturschaffenden", sagt Kulturamtsleiterin Frauke Schnell.

Jedes der 25 Projekte wird von den Kulturschaffenden an einer Partnerschule regelmäßig und außerhalb des Unterrichts – ohne Benotung – über einen Zeitraum von einem Schuljahr oder als Blockprojekt durchgeführt. Die Entscheidung über die Auswahl der Projekte wird den Antragstellenden vor den Sommerferien mitgeteilt.

Meistgelesene Artikel

Solidaritätspartnerschaft: Hilfstransport auf dem Weg nach Winnyzja
Allgemein

Große Spendenbereitschaft in Münster / Weiterhin Unterstützung benötigt

weiterlesen...
Professor Dietrich Grönemeyer stellt sein neues Bühnenprogramm in Münster vor
Fit & Gesund

Meditainment-Vortrag „Fit bis 100“ am 14. April 2024 live im Kap. 8

weiterlesen...

Neueste Artikel

Suche nach sechsjährigem Arian an Land und im Wasser
Aus aller Welt

Seit Montagabend wird der sechsjährige Arian vermisst. Viele Menschen suchen nach dem autistischen Kind - an Land und im Wasser. Die Einsatzkräfte geben die Hoffnung nicht auf.

weiterlesen...
Huf-Alarm in London: Pferde galoppieren durch City
Aus aller Welt

Plötzlich stürmen Pferde durch Londons Straßen - gesattelt, aber ohne Reiter. Eines der Tiere kollidiert mit einem Taxi. Vier Menschen erleiden Verletzungen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

KÖRPER:SPRACHEN – neue Ausstellung auf Burg Hülshoff
Kunst & Kultur

Die Ausstellung des Künstler*innenkollektivs „parallelgesellschaft“ ist bis zum 31. Dezember 2024 zu sehen

weiterlesen...
Pianohaus Micke feiert 20-jähriges Jubiläum am Standort Münster
Kunst & Kultur

Im Aktionszeitraum vom 24.04 bis 27.04.2024 stehen ausgewählte Instrumente mit einem Nachlass von 20 % zur Verfügung

weiterlesen...