12. April 2022 / Rund ums Wohnen

Vielfältiges Wohnquartier im Herzen von Kinderhaus

Startschuss für 240 Wohneinheiten und eine KiTa auf ehemaligem Moldrickx-Gelände

Spatenstich

Foto (Stadt Münster/Münsterview): v.li. Oberbürgermeister Markus Lewe, Stadtbaurat Robin Denstorff, Andreas Kurz (Stadtplanungsamt), Gerd Rüller (Leiter Amt für Mobiltät und Tiefbau), Franz Süberkrüb (Geschäftsführer Stadtnetze Münster), Martin Feilhaber (Bauleiter, Amt für Mobilität und Tiefbau). 


Mit dem ersten Spatenstich rückte am Freitag die Umwandlung des Geländes der ehemaligen Gärtnerei Moldrickx zu einem attraktiven Wohngebiet ein großes Stück näher. Investoren und die Wohn+Stadtbau verwirklichen in zwei Bauabschnitten mitten im Herzen von Kinderhaus das Baugebiet Langebusch, das auf 3,7 Hektar Fläche 240 Wohneinheiten und eine Kita vorsieht.

"In dieser zentralen Lage entsteht ein urbanes, vielfältiges Wohnquartier mit eigener Identität und Wohnraum für verschiedene Zielgruppen", sieht Oberbürgermeister Markus Lewe große Chancen für die Entwicklung des Stadtteils Kinderhaus.

Entlang der Erschließungsachse des Neubaugebiets sind überwiegend Mehrfamilienhäuser angeordnet. In den Wohnhöfen wird eine Mischung aus Mehrfamilien- und Reihenhäusern entstehen. Im Eingangsbereich am Übergang zum Zentrum von Kinderhaus sind Wohnungen, Büros und Raum für Dienstleister eingeplant. Der Entwurf des Siegers des städtebaulichen Wettbewerbs "stadtraum Architektengruppe" aus Düsseldorf sieht zudem eine verkehrsgünstig gelegene Kita mit acht Gruppen und einen zentralen Spielplatz vor.

"Angesichts der ungebrochen hohen Wohnraumbedarfe in unserer Stadt ist der Beginn der Erschließungsarbeiten ein entscheidender Schritt. Die hier entstehenden Wohneinheiten bieten für die Bürgerinnen und Bürger ein neues Zuhause mit kurzen Wegen zu allen Versorgungsangeboten des Stadtteils", sagte Stadtbaurat Robin Denstorff.

Die Erschließungsarbeiten werden voraussichtlich bis September 2023 andauern. Die ersten Anwohner sollen 2025 ins Quartier einziehen können.

Meistgelesene Artikel

„Hinhören statt wegschauen“
Allgemein

In der neuen Podcast-Reihe erzählen fünf Wohnungslose aus Münster ihre Geschichten

weiterlesen...
Weltpremiere: Der erste Whisky aus Münster
Genuss & Lifestyle

Münsteraner Finne Brauerei initiiert mit Hilfe der Feinbrennerei Sasse lokalen Single-Malt

weiterlesen...
Werden Sie Publikum des Jahres 2022 des Theater Münster!
Kultur

Mit einem Klick auf concerti.de unterstützen Sie Ihr Theater Münster

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wermelskirchener Babysitter nennt seine Taten «abscheulich»
Aus aller Welt

Der 45-jährige Mann, der über Jahre Kinder sexuell missbraucht haben soll, hat sich erstmals vor Gericht geäußert. Mehr als 120 Taten werden ihm vorgeworfen.

weiterlesen...
«Frieden mit Natur» - Start von Weltnaturgipfel in Kanada
Aus aller Welt

30 Prozent der Land- und Meeresflächen sollen bis 2030 unter Schutz gestellt werden. Das Ziel ist ambitioniert - UN-Chef Guterres warnt, die Menschheit werde zur «Massenvernichtungswaffe».

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Immobilienmakler: Pro und Contra
Rund ums Wohnen

„Brauche ich überhaupt einen Makler oder schaffe ich das auch alleine?“

weiterlesen...
Energetisch sanieren: Themenabend mit Baubesichtigung
Rund ums Wohnen

Stabsstelle Klima lädt am 18. Oktober in die Siedlung Dachsleite in Coerde ein

weiterlesen...