12. April 2022 / Rund ums Wohnen

Vielfältiges Wohnquartier im Herzen von Kinderhaus

Startschuss für 240 Wohneinheiten und eine KiTa auf ehemaligem Moldrickx-Gelände

Spatenstich

Foto (Stadt Münster/Münsterview): v.li. Oberbürgermeister Markus Lewe, Stadtbaurat Robin Denstorff, Andreas Kurz (Stadtplanungsamt), Gerd Rüller (Leiter Amt für Mobiltät und Tiefbau), Franz Süberkrüb (Geschäftsführer Stadtnetze Münster), Martin Feilhaber (Bauleiter, Amt für Mobilität und Tiefbau). 


Mit dem ersten Spatenstich rückte am Freitag die Umwandlung des Geländes der ehemaligen Gärtnerei Moldrickx zu einem attraktiven Wohngebiet ein großes Stück näher. Investoren und die Wohn+Stadtbau verwirklichen in zwei Bauabschnitten mitten im Herzen von Kinderhaus das Baugebiet Langebusch, das auf 3,7 Hektar Fläche 240 Wohneinheiten und eine Kita vorsieht.

"In dieser zentralen Lage entsteht ein urbanes, vielfältiges Wohnquartier mit eigener Identität und Wohnraum für verschiedene Zielgruppen", sieht Oberbürgermeister Markus Lewe große Chancen für die Entwicklung des Stadtteils Kinderhaus.

Entlang der Erschließungsachse des Neubaugebiets sind überwiegend Mehrfamilienhäuser angeordnet. In den Wohnhöfen wird eine Mischung aus Mehrfamilien- und Reihenhäusern entstehen. Im Eingangsbereich am Übergang zum Zentrum von Kinderhaus sind Wohnungen, Büros und Raum für Dienstleister eingeplant. Der Entwurf des Siegers des städtebaulichen Wettbewerbs "stadtraum Architektengruppe" aus Düsseldorf sieht zudem eine verkehrsgünstig gelegene Kita mit acht Gruppen und einen zentralen Spielplatz vor.

"Angesichts der ungebrochen hohen Wohnraumbedarfe in unserer Stadt ist der Beginn der Erschließungsarbeiten ein entscheidender Schritt. Die hier entstehenden Wohneinheiten bieten für die Bürgerinnen und Bürger ein neues Zuhause mit kurzen Wegen zu allen Versorgungsangeboten des Stadtteils", sagte Stadtbaurat Robin Denstorff.

Die Erschließungsarbeiten werden voraussichtlich bis September 2023 andauern. Die ersten Anwohner sollen 2025 ins Quartier einziehen können.

Meistgelesene Artikel

Aasee-Gutachten liegt vor
Allgemein

Ursachenanalyse und Handlungskonzept nach Fischsterben im Sommer 2018

weiterlesen...
Friedensbotschaft an der Promenade
Allgemein

Neuer Blumenschriftzug „Münster für Frieden“

weiterlesen...

Neueste Artikel

Blutbad an Grundschule in Texas: 14 Kinder tot
Aus aller Welt

Es ist eine Tat, die kaum zu fassen ist: Ein Schütze stürmt in eine Grundschule in Texas und richtet ein Blutbad an. Die verheerende Attacke weckt düstere Erinnerungen an eine ähnliche Tat vor zehn Jahren.

weiterlesen...
Rio: Mindestens 20 Tote bei Polizei-Einsatz in Armenviertel
Aus aller Welt

Die Polizei hat sich in Rio de Janeiro bei einer versuchten Festnahme einen Schusswechsel geliefert. Dabei sollen auch einfache Bewohner eines Armenviertels tödlich getroffen worden sein.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Gemeinsam das Stadtteil-Leben besser machen
Rund ums Wohnen

Auftaktveranstaltung zum Integrierten Stadtteilentwicklungskonzept in Berg Fidel

weiterlesen...
Wohnbaulandprogramm: 13 000 neue Wohnungen bis 2030
Rund ums Wohnen

Fortsetzung der positiven Entwicklung unter großen Herausforderungen

weiterlesen...