1. Juni 2022 / Fit & Gesund

Suchtprävention: Macht’s die Dosis?

Unterschiedliche Themen – vielfältige Präsentationen

Drogenhilfe

Foto (Stadt Münster, Amt für Kommunikation): Die Mitglieder des Arbeitskreises Suchtprävention laden zur gemeinsam konzipierten Veranstaltungsreihe ein. 


Der Arbeitskreis Suchtprävention Münster, ein Gremium zur Koordination der suchtvorbeugenden Angebote in Münster, bietet von Juni bis Dezember für Eltern, Fachkräfte aus Schule und Jugendhilfe und alle interessierten Bürgerinnen und Bürger der Stadt kostenlos eine thematisch breit angelegte Veranstaltungsreihe mit dem Titel "Macht´s die Dosis? Impulse zur Suchtprävention" an.

Vom 10. bis 23. Juni können alle Interessierte, auch größere Gruppen wie Schulklassen, in der Stadtbücherei die Wanderausstellung "Zero" zum Thema Schwangerschaft und Alkohol besuchen. Ergänzend gibt es am 10. Juni eine Fortbildung zum Thema und am 14. Juni auch einen Vortrag "Kinder in suchtbelasteten Familien". Aber auch ein Elterncoaching "Wege aus der Essstörung finden", ein Austausch zur Spielsucht oder ein Infoabend zu möglichen rechtlichen Folgen des Drogen- oder Alkoholmissbrauchs stehen auf dem Programm.

In einem "Literaturcafé" werden Texte von Schriftstellern und Schriftstellerinnen verschiedener Jahrhunderte vorgestellt, in die eigene Rauscherfahrungen eingeflossen sind. Den Abschluss der Reihe bildet ein Schnupper-Workshop am 1. Dezember, in dem die Bedeutung der Achtsamkeit für die Suchprävention entdeckt werden kann.

Informationen zur Veranstaltungsreihe finden sich hier: www.stadt-muenster.de/drogenhilfe/veranstaltungsreihe

Der Arbeitskreis wirbt dafür, Suchtprävention in Münster verstärkt als gesamtgesellschaftliche Aufgabe anzugehen und das Thema Sucht zu enttabuisieren. Hierfür ist der Schulterschluss möglichst vieler Einrichtungen notwendig. Beteiligt an der Veranstaltungsreihe sind die Drogenhilfe des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien, das Gesundheitsamt, die Diakonie Münster, die Beratungsstelle Frauen helfen Frauen e.V., die Suchtberatung der Caritas und die Polizei Münster 

Meistgelesene Artikel

Raus in die Natur: Riesenspielplatz im Kinderbachtal freigegeben
Allgemein

Offizielles Eröffnungsfest folgt im August

weiterlesen...
Wenn es Nacht wird im Kreuzviertel
Einkaufen in Münster

Die Kreuzvierteler Geschäftsleute laden am 10. Juni ein zu einem langen Abend

weiterlesen...
Sexueller Missbrauch im Bistum Münster: Mindestens 196 Kleriker beschuldigt
Kirche & Glauben

Forschungsteam legt Ergebnis einer Studie der Jahre 1945 bis 2020 vor

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Amoklauf bei US-Parade: Rätseln über Motiv
Aus aller Welt

Sie hätten nie gedacht, dass sie dort nicht sicher sind - bei einer Parade zum Unabhängigkeitstag, einem Familienfest in einem der vielen Vororte der USA. Doch ein Schütze richtete ein Massaker an.

weiterlesen...
Curevac wirft Biontech Patentrechtsverletzungen vor
Aus aller Welt

Das bei der Entwicklung eines ersten Corona-Impfstoffs gescheiterte Unternehmen Curevac geht in die Offensive: Dem Konkurrenten Biontech werfen die Tübinger Patentrechtsverletzungen vor - und klagen dagegen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ein Tumor im Rückenmark
Fit & Gesund

41-Jährigem wurde im Clemenshospital seltene Tumorart aus dem Rückenmark entfernt

weiterlesen...
AlexOnline: Schwanger sein – Eltern sein
Fit & Gesund

Online-Talkreihe dreht sich um die Zeit vor, während und nach der Geburt

weiterlesen...