21. Februar 2024 / Allgemein

Stadtteilbücherei Kinderhaus kehrt zu gewohnten Öffnungszeiten zurück

Neues Team nimmt Arbeit auf / Osterferienprogram lockt junge Besucherinnen und Besucher

Kinderhaus

Foto (Stadt Münster): Jasmin Schnieder (l.) und Vanessa Niestegge sind das neue Team in der Stadtteilbücherei in Kinderhaus.


Die Stadtteilbücherei in Kinderhaus kehrt mit einem neuen Führungsduo zu den gewohnten Öffnungszeiten zurück. Ab Freitag, 1. März, ist die Einrichtung am Idenbrockplatz wieder montags bis freitags von 10 bis 13 Uhr und 14.30 bis 18 Uhr geöffnet. In den vergangenen sechs Monaten hatte die Bücherei montags und freitags geschlossen.

Gleichzeitig hat das neue Team um Jasmin Schnieder und Vanessa Niestegge seine Arbeit aufgenommen und ein abwechslungsreiches Programm für die Osterferien (25. März bis 6. April) erstellt. Unter anderem lädt die Stadtteilbücherei am 26. März junge Fahrkünstlerinnen und Fahrkünstler ab sechs Jahren zum Ferien-Gaming mit "Mario Kart" ein. Am 28. März können Kinder ihr eigenes Brettspiel erstellen, und am 4. April lockt die große "Super Mario Party" mit zahlreichen Mini-Videospielen. Alle Veranstaltungen sind kostenlos.

Weitere Veranstaltungen und Informationen zu den einzelnen Programmpunkten gibt es auf der Homepage der Stadtteilbücherei unter www.stadt-muenster.de/buecherei/buecherei-in-kinderhaus.

Meistgelesene Artikel

Solidaritätspartnerschaft: Hilfstransport auf dem Weg nach Winnyzja
Allgemein

Große Spendenbereitschaft in Münster / Weiterhin Unterstützung benötigt

weiterlesen...
Professor Dietrich Grönemeyer stellt sein neues Bühnenprogramm in Münster vor
Fit & Gesund

Meditainment-Vortrag „Fit bis 100“ am 14. April 2024 live im Kap. 8

weiterlesen...

Neueste Artikel

Suche nach sechsjährigem Arian an Land und im Wasser
Aus aller Welt

Seit Montagabend wird der sechsjährige Arian vermisst. Viele Menschen suchen nach dem autistischen Kind - an Land und im Wasser. Die Einsatzkräfte geben die Hoffnung nicht auf.

weiterlesen...
Huf-Alarm in London: Pferde galoppieren durch City
Aus aller Welt

Plötzlich stürmen Pferde durch Londons Straßen - gesattelt, aber ohne Reiter. Eines der Tiere kollidiert mit einem Taxi. Vier Menschen erleiden Verletzungen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie