10. Januar 2020 / Allgemein

Münster Mitglied im Zukunftsnetz Mobilität NRW

Ganzheitliche Mobilitätslösungen für Stadt und Umland

Mobilitätskonzept

Foto (Presseamt Münster): Stadtbaurat Robin Denstorff und Mathis Perkert (l.) besiegelten Münsters Mitgliedschaft im Zukunftsnetz Mobilität NRW. Lars Kraehnke (r.) vom Amt für Mobilität und Tiefbau begleitete das Aufnahmeverfahren.


Die Stadt Münster ist nun Mitglied im Zukunftsnetz Mobilität NRW. Stadtbaurat Robin Denstorff und Mathis Perkert, Leiter der Koordinierungsstelle Westfalen im Zukunftsnetz, unterzeichneten eine entsprechende Rahmenvereinbarung. Lars Kraehnke begleitete das Aufnahmeverfahren als Ansprechpartner für das Netzwerk im Amt für Mobilität und Tiefbau.

Das Zukunftsnetz Mobilität NRW ist ein Zusammenschluss von Kreisen und Kommunen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, die Mobilitätswende auf den Weg zu bringen. "Ziel ist es, gemeinsam mit den Umlandkommunen ganzheitliche und innovative Mobilitätslösungen für Münster und das Münsterland zu entwickeln. Die zentralen Mobilitätsthemen können nur durch diese Kooperation in die richtige Richtung bewegt werden", so Stadtbaurat Denstorff.

Das Zukunftsnetz Mobilität NRW unterstützt seine Mitgliedskommunen unter anderem in den Bereichen Mobilitätskonzepte, betriebliches Mobilitätsmanagement und vernetzte Mobilität. "Die Mobilität von morgen zu gestalten bedeutet, die Herausforderungen der Mobilitätswende intelligent und vernetzt anzunehmen. Das Netzwerk möchten wir nutzen um beispielsweise Themen wie Mobilstationen, Sharing-Systeme und weitere digitale Angebote voranzubringen", betont Denstorff.

Meistgelesene Artikel

Schwerer Raub auf Ankaufsgeschäft
Polizeimeldungen

Polizei sucht mit Phantombild nach Tatverdächtigem

weiterlesen...
7.500 Euro für Neuanschaffung von Roboter-Sets an der Mathilde-Anneke Gesamtschule
Allgemein

Mitgliedsunternehmen der WIN ermöglichen die Anschaffung für den Technik- und Informatikunterricht

weiterlesen...

Neueste Artikel

Verleihung des Annette-von-Droste-Hülshoff-Preises an Anne Weber auf Burg Hülshoff
Kunst & Kultur

Landschaftsverband Westfalen-Lippe würdigt Weber für ihre besonderen Leistungen auf dem Gebiet der Literatur

weiterlesen...
Neue «Euclid»-Bilder zeigen weit entfernte Galaxien
Aus aller Welt

Im Sommer vergangenen Jahres war «Euclid» gestartet - nun gibt es detailreiche Aufnahmen der europäischen Sonde zu bewundern. Auch bisher verborgen Gebliebenes ist darauf zu sehen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Freies WLAN-Netz am Hafen geht an den Start
Allgemein

Stadt, Stadtwerke und VR Bank realisieren kostenloses Angebot / Testphase läuft ein Jahr

weiterlesen...
Auf Besuch beim Flugpionier
Allgemein

Dein Münster informiert

weiterlesen...