30. Juni 2023 / Allgemein

Alle vier Hilfsorganisationen bekommen den Zuschlag für den Krankentransport der Stadt Münster

Bündnis der Hilfsorganisationen „Gemeinsam für Münster“ ASB, DRK, Johanniter und Malteser zeigen sich zufrieden

Rettungswagen

Foto (Völker/DRK): Symbolisch für die vier gemeinnützigen Verbände steht hier ein Krankentransportwagen des Deutschen Roten Kreuzes


Die Würfel für die kommenden vier Jahre im Münsteraner Krankentransport sind gefallen: Sowohl der ASB Regionalverband Münsterland, als auch das Deutsche Rote Kreuz Münster, der Johanniter-Regionalverband Münsterland/Soest und die Malteser im Bistum Münster sind dabei!

Damit unterstützen nun durch die Rückkehr der Malteser alle vier Hilfsorganisationen die Stadt Münster im qualifizierten Krankentransport. Das Bündnis begrüßt insbesondere, dass sich die gemeinnützigen Verbände im Vergabeverfahren gegenüber privaten Anbietern durchsetzen konnten. Insgesamt 14 Krankentransportwagen werden künftig von den Organisationen besetzt. Die Dienstzeiten sind dabei zeitlich gestaffelt, alles in allem 700 Stunden pro Woche. Zum ersten Mal wird auch ein Krankentransportwagen im 24-Stunden-Dienst eingesetzt. Zusätzlich halten ASB, DRK, Johanniter und Malteser insgesamt sechs weitere Fahrzeuge zur so genannten Spitzenabdeckung bereit – für den Fall, dass besonders viele Einsätze gleichzeitig anstehen.

Die Einbindung in den Krankentransport bedeutet für die Hilfsorganisationen zugleich eine Stärkung des ehrenamtlichen Katastrophenschutzes. Wenn ehrenamtliche Einsatzkräfte mit rettungsdienstlicher Ausbildung die Möglichkeit haben, auch beruflich in diesem Bereich tätig zu sein, trainieren sie ihre Fähigkeiten und halten sich so auch für Einsätze im Katastrophenschutz fit.

Im Gegensatz zur Notfallrettung ist der Krankentransport zuständig für Patient*innen, die während des Transports eine fachliche Betreuung benötigen, bei denen aber kein Notfall vorliegt. Koordiniert werden alle Einsätze durch die Leitstelle der Feuerwehr Münster. Sie ist unter der Telefonnummer 19222 zu erreichen.

Meistgelesene Artikel

Zeitplan für nächste Schritte zum Ausbau des Stadions an der Hammer Straße steht
Sport

Stadt rechnet mit Abschluss des Vergabeverfahrens im September / Finanzamt bestätigt Auffassung der Verwaltung

weiterlesen...
Konzert
Kunst & Kultur

Eintauchen in die Tiefen des Ozeans mit Live-Musik im LWL-Planetarium

weiterlesen...
Benefizturnier für den Förderverein Johannes-Hospiz Münster
Allgemein

Mitspielen heißt auch mithelfen: Benefizturnier im Golfclub Gut Hahues in Telgte am 20. Mai 2024

weiterlesen...

Neueste Artikel

Baum der Nation - ein Land trauert um ein gefälltes Symbol
Aus aller Welt

Er wurde berühmt durch einen Film, diente Wanderern als Wegweiser und Fotografen als Motiv. Die illegale Abholzung des «Robin-Hood-Baums» löste Wut und Entsetzen aus. Bringt ein Prozess nun Antworten?

weiterlesen...
Innovationspreis Münsterland kürt erfindungsreiche Unternehmen aus der Region
Wirtschaft & Finanzen

In fünf Kategorien wurden Unternehmen für ihre Innovationen auf dem maakwi Campus in Heek vor rund 300 Gästen ausgezeichnet

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Kita Langebusch in Kinderhaus erhält Wärmepumpe
Allgemein

Erdwärme für nachhaltiges Heizen / Kindertagesstätte soll Ende des Jahres fertiggestellt sein

weiterlesen...