22. Dezember 2021 / Allgemein

Bei Kälte an Wohnungslose denken

Haus der Wohnungslosenhilfe und Sozialdienst katholischer Frauen nehmen Hinweise entgegen

Foto (Stadt Münster/Meike Reiners): v.li. Marion Böing vom SkF, Thomas Mühlbauer vom Haus der Wohnungslosenhilfe und Florian Stritzke vom städtischen Sozialamt werben für die Übernachtungsangebote, die in Münster für Hilfebedürftige zur Verfügung stehen. 


Wer bei Kälte im Freien übernachtet, bringt sich schnell in Lebensgefahr. Deshalb ist es in den Wintermonaten besonders wichtig, dass die kostenfreien Übernachtungsangebote genutzt werden. Sowohl das Haus der Wohnungslosenhilfe als auch die Unterkünfte des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) stehen an sieben Tagen in der Woche zur Verfügung. Die Bischof-Hermann-Stiftung, der SkF und das städtische Sozialamt bitten daher alle Bürgerinnen und Bürger um eine erhöhte Aufmerksamkeit.

Wer Hilfebedürftige sieht, die bei eisigen Temperaturen im Freien übernachten, sollte dies melden. Hinweise nehmen das Haus der Wohnungslosenhilfe (Tel. 02 51/48 45 20) und der SkF (Tel. 02 51/89 93 60) entgegen. Mitarbeitende der Sozialarbeit gehen dann entsprechenden Meldungen nach und versuchen die Betroffenen zu überzeugen, doch einen Platz im Warmen und möglichweise weitere Unterstützung anzunehmen.

Für alleinstehende Frauen stehen neben den regulären Angeboten im Winter zwölf weitere Schlafplätze in der Katharinenstraße zur Verfügung. Die Betreuung wird durch den SkF übernommen. Neben den regulären Angeboten für alleinstehende Männer (128 Schlafplätze im Haus der Wohnungslosenhilfe an der Bahnhofstraße und in der Übernachtungsunterkunft an der Friedrich-Ebert-Straße) stehen in den Wintermonaten zusätzlich Wohncontainer am Albersloher Weg bereit. Die Einrichtungen für Männer werden durch die Bischof-Hermann-Stiftung betreut.

Meistgelesene Artikel

„Hinhören statt wegschauen“
Allgemein

In der neuen Podcast-Reihe erzählen fünf Wohnungslose aus Münster ihre Geschichten

weiterlesen...
Weltpremiere: Der erste Whisky aus Münster
Genuss & Lifestyle

Münsteraner Finne Brauerei initiiert mit Hilfe der Feinbrennerei Sasse lokalen Single-Malt

weiterlesen...
Werden Sie Publikum des Jahres 2022 des Theater Münster!
Kultur

Mit einem Klick auf concerti.de unterstützen Sie Ihr Theater Münster

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tatort Schulweg - 14-Jährige stirbt nach Angriff
Aus aller Welt

«Hier ist die Welt noch in Ordnung» - dieser Satz würde das Örtchen Illerkirchberg südlich von Ulm ganz gut beschreiben. Bis Montagmorgen zumindest. Ein schreckliches Verbrechen erschüttert die Gemeinde.

weiterlesen...
Weihnachtsmärkte in der Düsseldorfer Innenstadt geräumt
Aus aller Welt

Großeinsatz für die Polizei in Düsseldorf. Wegen einer «abstrakten Bedrohungslage» müssen die Weihnachtsmärkte am Montagnachmittag für mehrere Stunden schließen. Dann gibt es Entwarnung.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kasper und die gestohlene Schatzkiste
Allgemein

Aufführungen im Stadtmuseum Münster

weiterlesen...
Von Tür zu Tür für die gute Sache
Allgemein

Schüler spenden für Pelikanhaus

weiterlesen...