21. Dezember 2023 / Polizeimeldungen

29-Jähriger Mann mit Behinderung ausgeraubt

Polizei sucht Zeugen

Polizeiauto

Unbekannte Täter haben am vergangenen Montagabend (18.12., 20 Uhr) einen 29-jährigen Münsteraner in der Tibusstraße ausgeraubt.

Nach Aussage des Geschädigten griff einer der Unbekannten dem Mann mit Behinderung unvermittelt in den Nacken. Eine mutmaßlich männliche Person riss ihm sein Mobiltelefon aus der Hand und kommunizierte in einer dem Opfer unbekannten Sprache. Aus Angst übergab der 29-Jährige den Tätern zudem einen 20-Euro-Schein aus seiner Tasche. Eine der unbekannten Personen wies ihn anschließend in gebrochenem Deutsch an, dass er so stehenbleiben solle.

Als sich die Täter in unbekannte Richtung entfernten, konnte der Geschädigte zwei oder drei männliche Personen wahrnehmen. Die Täter waren dunkel gekleidet. Einer trug eine blaue Jacke.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich unter der Rufnummer 0251 275-0 zu melden.

Meistgelesene Artikel

Online-Voting für den Digital Twin Award 2023 startet
Allgemein

Zwei herausragende spacewerk. 3D-Touren des Mühlenhof-Freilichtmuseums Münster und ATLANTIC Hotels Münster sind für die nächste Runde nominiert

weiterlesen...
Medikamente zum Abnehmen?
Fit & Gesund

Neue Medikamente zur Gewichtsreduktion. Wem nützen sie, was nützen sie?

weiterlesen...
Neue Doppel-Messe in der Halle Münsterland: Leezenfrühling & Caravanfrühling
Genuss & Lifestyle

Messe für Caravaning, Rad, Reise, Freizeit und nachhaltige Mobilität eröffnet die Saison 2024

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mann wird Intimschmuck nicht los - Feuerwehr im Einsatz
Aus aller Welt

Ungewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr im oberbayerischen Bad Tölz: Ein Mann muss von seinem Intimschmuck befreit werden. Die Rettungsaktion gestaltet sich nicht ganz einfach.

weiterlesen...
Stadt Münster beschleunigt Mobilfunkausbau
Politik

OB Lewe unterzeichnet Rahmenvereinbarung mit der DFMG Deutsche Funkturm GmbH

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

67-jährige Ochtruperin vermisst
Polizeimeldungen

Polizei bittet um Mithilfe

weiterlesen...
35-Jährige aus Gescher weiterhin gesucht
Polizeimeldungen

Polizei bittet mit Bildern um Hinweise

weiterlesen...