6. Januar 2022 / Rund ums Wohnen

Was muss ich bei der Räum- und Streupflicht beachten?

MaklerinMünster Margherita Magri fasst die wichtigsten Punkte zusammen

Maklerin Münster

Momentan schwanken die Temperaturen bei uns im Münsterland beinahe wöchentlich – mal über, mal unter dem Gefrierpunkt. Aktuell hat der Winter wieder Einzug gehalten und es ist morgens immer mal wieder glatt auf den Straßen und Wegen. Wie so oft stellt sich Eigentümern, Vermietern und Mietern die Frage: Wer ist bei Schnee und Glatteis für das Räumen und Streuen der Wege verantwortlich? Da in unseren Breiten Schnee eher selten ist, sind wir häufig nicht ausreichend informiert und die Meinungen und Vorstellungen darüber, wer welche Pflichten trägt, gehen oft auseinander. Beispielsweise geht man in Mehrfamilienhäusern häufig davon aus, dass die Bewohner des Erdgeschosses alleine verantwortlich sind; Eigentümer sehen sich rechtlich auf der sicheren Seite, wenn sie die Räumpflicht an ihre Mieter übertragen haben – doch stimmt dieses vermeintliche Wissen auch?

Im öffentlichen Raum ist es relativ einfach. Die jeweilige Stadt oder Gemeinde ist dafür verantwortlich, Gehwege und Straßen außerhalb privater Grundstücke zu räumen und zu streuen. 

Bei privaten Grundstücken heißt es grundsätzlich, dass Eigentümer dafür verantwortlich sind, alle wichtigen Wege bei Glätte oder Schnee bestmöglich verkehrssicher zu halten. Wird gegen diese Verkehrssicherungspflicht verstoßen, kann unter Umständen Schadensersatzanspruch auf Schmerzensgeld gefordert werden. Dabei gilt es nicht, Wege oder Parkplätze komplett frei zu räumen, sondern so, dass diese unter Beachtung einer gewissen Sorgfaltspflicht genutzt werden können. Möglicherweise genutzte Abkürzungen oder Nebenwege gehören nicht dazu. Außerdem müssen auch Parkplätze nicht komplett geräumt werden. Hier reicht es aus, den gefahrlosen Zugang zu den abgestellten Fahrzeugen zu sichern. 

Werktags muss zwischen 7 Uhr und 20 Uhr geräumt werden, an Sonn- und Feiertagen dürfen die Wege morgens ein bis zwei Stunden später geräumt werden. Außerdem gilt bei durchgehendem Schneefall, dass erst dann geräumt werden muss, wenn es sich gewissermaßen auch lohnt. Sieht der Weg nach einer halben Stunde wieder aus wie vorher, darf abgewartet werden, bis der Schneefall sichtbar aufgehört hat. Alles andere wäre unzumutbar. 

Vermieter können die Räum- und Streupflicht an ihre Mieter übertragen, indem sie diese im Mietvertrag oder in der Hausordnung festlegen. Allerdings darf die Pflicht in Mehrfamilienhäusern nicht an einzelne Mieter abgewälzt werden. In vielen Mietshäusern gilt es als ungeschriebenes Gesetz, dass die Bewohner des Erdgeschosses dies übernehmen. Jedoch muss die Räumpflicht auf alle Mieter aufgeteilt werden. Dabei sind kranke oder alte Mieter grundsätzlich ausgenommen. Der Eigentümer bleibt im Falle der Übertragung auf die Mieter dennoch dafür verantwortlich, zu überprüfen, ob ordnungsgemäß geräumt wurde. 

Infos zu Maklerin Münster: https://www.maklerinmuenster.de/

Meistgelesene Artikel

Kontaktbeschränkungen und Negativtests auch für Geimpfte und Genese
Corona Update

2G-plus-Regel gilt in Schwimmbädern und für Sport in Innenräumen

weiterlesen...
Fahndung nach flüchtigem Mörder
Polizeimeldungen

Flüchtiger Ralf Hörstemeier aus Münster entledigte sich seiner Fußfessel

weiterlesen...
18-Jähriger nach Raub verletzt
Polizeimeldungen

Polizei sucht nach Zeugen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Massenkarambolage mit rund 40 Fahrzeugen in Tschechien
Aus aller Welt

Auf der Europastraße E10 hat es ordentlich gekracht. Auf einer Länge von mehr als 150 Metern sind Autos und Lastwagen nach plötzlich einsetzendem Schneefall ineinandergefahren.

weiterlesen...
Polizei durchsucht Schule - Schüler vorläufig festgenommen
Aus aller Welt

Aufregung in Bonn: Nach einem Hinweis durchkämmt die Polizei ein Schulgebäude. Die Sorge: Ein 17-Jähriger könnte mit einem Messer unterwegs sein. Er wird schließlich gefunden - aber nicht in der Schule.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Sonderverkauf bei Ludewig Lichtkonzepte wegen Umbaus
Rund ums Wohnen

Attraktive Preise für ausgesuchte Stücke

weiterlesen...
Nienberge: Erste Weichen für neues Wohnquartier gestellt
Rund ums Wohnen

Fünf Teams starten nun in die zweite Phase des städtebaulichen Wettbewerbs

weiterlesen...