3. Juli 2024 / Kunst & Kultur

Trockener Badespaß auf dem alten Zoo-Gelände

„Theater des Lachens“ aus Frankfurt/Oder eröffnet Kindertheater-Reihe „Roter Hund“ am 7. Juli

Foto (Theater des Lachens): Das "Theater des Lachens" zeigt am 7. Juli sein Kindertheaterstück "Trockenschwimmer". 


Am Sonntag, 7. Juli, beginnt die Kinder- und Familientheaterreihe "Roter Hund" des städtischen Kulturamts mit dem Theaterstück "Trockenschwimmer". Auf dem Gelände des Alten Zoos an der Himmelreichallee erzählt das "Theater des Lachens” aus Frankfurt/Oder mit Puppen und Menschen die Geschichte von zwei Fröschen, die auf einer Reise zu Freunden werden.

Vogelgezwitscher, sanftes Rauschen, Schilf am Horizont und ein Teich – Frosch und Kröterich, gespielt von Arkadiusz Porada und Tilo Müller, wollen sich an diesem idyllischen Ort niederlassen. Obwohl sie dem anderen anfangs skeptisch gegenüberstehen, lernen sie einander mit der Zeit kennen und werden in kleinen, wunderbaren Begegnungen zu Freunden. Unter der Regie von Torsten Gesser entsteht eine Geschichte über Freundschaft, Sehnsucht, Kopf- und Bauchgefühl.

Die Inszenierung ist für Kinder ab vier Jahren geeignet. Das NRW Kultursekretariat Wuppertal hat sie als "Kindertheater in den Ferien" ausgezeichnet. Gemeinsam mit dem Kulturministerium des Landes NRW fördert es den "Roten Hund". Seit dem Jahr 2000 veranstalten das Kulturamt und das Theater Scintilla den "Roten Hund", die Reihe findet in diesem Jahr zum 25. Mal statt. Unter der künstlerischen Leitung von Bart Hogenboom und mit Unterstützung der Westfälischen Schule für Musik zeigt sie fantasievolles und kurzweiliges Theater.

Info: Die Aufführungen finden unter freiem Himmel auf der Wiese an der Eulenburg, Himmelreichallee 50, statt. Picknickdecken und Klappstühle dürfen mitgebracht werden. Bei starkem Regen bietet die benachbarte Westfälische Schule für Musik ein trockenes Ausweichquartier. Die Vorstellungen beginnen jeweils um 11 und um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei und ohne Begrenzung der Zuschauerzahl. Alle Infos online unter www.stadt-muenster.de/roter-hund. 

Meistgelesene Artikel

18-jähriger Brückenspringer schwer verletzt
Polizeimeldungen

Wasserschutzpolizei warnt vor Sprüngen in den Dortmund-Ems-Kanal

weiterlesen...
Mehrere Gewaltverbrechen auf Münsters Straßen
Polizeimeldungen

Die Polizei bittet um Mithilfe von Zeugen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Messerangriff an Volkshochschule: Verdächtige auf freiem Fuß
Aus aller Welt

An einer Volkshochschule in Wedel bei Hamburg wird ein Dozent niedergestochen. Lebensgefährlich verletzt kommt er ins Krankenhaus. Vier Brüder stehen im Zentrum der Ermittlungen.

weiterlesen...
Wechselhaftes Sommerwetter mit Regen und Sonne
Aus aller Welt

Die Sommerhitze weicht vorübergehend kühleren Temperaturen und Regen. Doch zur Wochenmitte kehrt das sonnige Sommerwetter zurück.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mondlandung der US-Amerikaner jährte sich zum 55. Mal
Kunst & Kultur

Der Münsteraner Künstler Laurenz E. Kirchner zieht Verbindungen zum Hier und Heute

weiterlesen...
Akrobatik und Theater mit einem Stapel Jutesäcke
Kunst & Kultur

Compagnie “elabö” aus Darmstadt schließt mit ihrer Inszenierung „bagage“ die Reihe “Roter Hund” ab

weiterlesen...