11. Januar 2022 / Allgemein

Stadtmuseum: Gesetzeshüter auf vier Pfoten

Tierischer Polizeischutz

Polizeihund

Im Beiwagen des BMW-Polizeimotorrades wachte Schäferhund Dyk auf seinen Streifenfahrten über Recht und Ordnung wie hier am 10. Januar 1964. Ein ungewöhnlicher Arbeitsplatz für den Hüter auf vier Pfoten und ein effektiver zudem, hatte doch Dyk tags zuvor mit dem Polizeimeister rechts neben ihm einen schwer bewaffneten Verbrecher gestellt. Übrigens: Nicht nur in Deutschland, sondern in über 110 Ländern der Welt waren Motorräder des bayerischen Automobil- und Motorradherstellers bei der Polizei im Einsatz. Die großformatige Fotografie aus dem Polizeialltag der 1960er Jahr hängt ab dem 14. Januar im Schaufenster Stadtgeschichte des Stadtmuseums Münster an der Salzstraße. Foto: Stadtmuseum Münster, Sammlung Hänscheid

Meistgelesene Artikel

Kontaktbeschränkungen und Negativtests auch für Geimpfte und Genese
Corona Update

2G-plus-Regel gilt in Schwimmbädern und für Sport in Innenräumen

weiterlesen...
Fahndung nach flüchtigem Mörder
Polizeimeldungen

Flüchtiger Ralf Hörstemeier aus Münster entledigte sich seiner Fußfessel

weiterlesen...
18-Jähriger nach Raub verletzt
Polizeimeldungen

Polizei sucht nach Zeugen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Massenkarambolage mit rund 40 Fahrzeugen in Tschechien
Aus aller Welt

Auf der Europastraße E10 hat es ordentlich gekracht. Auf einer Länge von mehr als 150 Metern sind Autos und Lastwagen nach plötzlich einsetzendem Schneefall ineinandergefahren.

weiterlesen...
Polizei durchsucht Schule - Schüler vorläufig festgenommen
Aus aller Welt

Aufregung in Bonn: Nach einem Hinweis durchkämmt die Polizei ein Schulgebäude. Die Sorge: Ein 17-Jähriger könnte mit einem Messer unterwegs sein. Er wird schließlich gefunden - aber nicht in der Schule.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Dauerleihgabe der Deutschen Bank bereichert Klinikfoyer
Allgemein

Vier großformatige Werke des Berliner Künstlers Martin Juef im Foyer des Clemenshospitals

weiterlesen...
Einladung zur Trauerwanderung
Allgemein

Das Johannes-Hospiz hilft bei der Suche nach Halt und neuen Lebensperspektiven

weiterlesen...