28. Mai 2021 / Sport

Sparkassen Münsterland Giro 2021

Bis Montag 31.Mai anmelden und ein tolles Rennrad von ROSE Bikes gewinnen!

Rennrad

Liebe Radsportfans,
wer sich anmeldet wird belohnt! Unter allen, die sich bis zum 31. Mai 2021 anmelden, verlosen wir ein brandneues Rennrad von unserem Partner ROSE Bikes aus Bocholt. Abgesehen davon, freut sich auch Dein Portemonnaie. Denn meldest Du Dich bis Montag an, sparst Du 5 Euro Startgebühr und sicherst Dir so einen Platz beim zweitgrößten Radsportevent in Deutschland am 03. Oktober mit rund 4500 Jedermännern sowie 200 internationalen Radprofis.

Zum Anmeldeportal

Melde Dich an und erlebe im Münsterland live die ultimative Faszination Radsport: Der Sparkassen Münsterland Giro steht für einzigartig schöne Strecken, Streckenabfahrten, Workshops und eine Organisation, die keine Wünsche offen lässt.
Und nicht vergessen: Trikot bei der Anmeldung schnell mitbestellen!
 
Bis 31. Mai anmelden und Rennrad gewinnen!
Eine Anmeldung, die sich lohnen kann! Denn unter allen Radsportfans, die sich bis zum 31. Mai 2021 anmelden, verlosen wir dieses tolle Rennrad von ROSE Bikes  ,das alles bietet, was Du als Radsportfan suchst.
Das PRO SL DISC 105 ist der ideale Einstieg in den Radsport mit Bremsscheibe! Der verwindungssteife Rahmen mit verschliffenen Nähten in Carbon-Optik ist extra für die Nutzung einer Disc-Brake ausgelegt. Dreifach konifiziertes Aluminium, an den richtigen Stellen ausreichend verstärkt, um die Belastungen einer Scheibenbremse aufzunehmen. Mit einem Rahmengewicht ab 1.350 Gramm ist er dazu noch leicht genug, um ein niedriges Gesamtgewicht zu erreichen. Sicherheit bringen die zupackenden Disc-Brakes der Shimano 105er Gruppe; gerade bei Nässe oder schwierigen Wetterbedingungen können sie ihre Stärken ausspielen. Das macht sie für den Marathonfahrer nahezu unentbehrlich. Knackige Schaltvorgänge und hervorragende Zuverlässigkeit zeichnet die 105er-Gruppe außerdem aus, ein echter Marathon-Evergreen! Mit dem P1850 Spline Disc von DT Swiss ist dazu noch ein sehr edler Systemlauf-Radsatz verbaut; er dreht sich vorne wie hinten um 12mm-Steckachsen, um noch mehr Stabilität zu bringen.

Unser Trikot 2021 gefällt Frauen und Männer gleichermaßen, bietet eine gute Passform und ist aus einem angenehmen funktionalem Material. Darüberhinaus haben wir in diesem Jahr Farben ausgewählt, die sich am allgemeinen Trend orientieren, der eher gebrochene Farben bevorzugt, ohne farblos zu sein. Kombiniert mit dem Münsterland-Höhenprofil, das nicht nur flach ist, darf auch dieses Trikot in Deiner Sammlung nicht fehlen.
 
Strecke ist ausgeschildert!
Ein Sahnestück: Der Cup der Sparkasse Münsterland Ost, 65 km

Los geht es! Ab Fronleichnam kannst Du die Original-Strecke vom Cup der Sparkasse Münsterland Ost über 65 Kilometer abfahren.
Ein echtes Sahnestück! Landschaftlich wunderschön und darüber hinaus mit sportlichen Herausforderungen: Das ist unsere 65 Kilometer-Strecke, die Dich in diesem Jahr durch die wunderschöne Parklandschaft der Baumberge führt. Eine abwechslungsreiche Strecke, die sowohl für Anfänger als auch für geübte Fahrer geeignet ist. Neben Anstiegen rauf zum Longinusturm und zum Hotel Weißenburg in Billerbeck warten ebenso ein paar sportliche Herausforderungen rund um Häger und Nienberge auf Dich. Dazu gibt es wellige Streckenabschnitte in der Nähe von Höpingen und erholsame flache Passagen.
Die Strecke um den Cup der Sparkasse Münsterland Ost macht einfach Spaß!
Hier geht es zu den GPS-Daten:
https://www.alltrails.com/de/explore/map/map-b607ba5--47

Unser Partner - das Factory Hotel
Ideale Übernachtungsmöglichkeit für Radsportfans
Ein Hotel, zwei Restaurants, eine Bar – das ist das Factory Hotel in der Fahrradstadt Münster.
Als Partner-Hotel punktet es durch den nahegelegenen Schlossplatz mit der Zieleinfahrt der Jedermänner und Profis, sowie der Leezenexpo. Mit der Möglichkeit die wertvollen Rennräder mit auf sein Zimmer nehmen zu können, bietet das Hotel am 03. Oktober die ideale Übernachtungsmöglichkeit für alle Rennradfahrer und Fahrradfans.
Das Factory Hotel ist denkmalgeschützt und modern, verbindet industrielle Elemente mit wohnlichem Komfort und sorgt am Rande des Stadtkerns für die notwendige Ruhe, um sich auf sein Jedermannrennen vorzubereiten.
Mit 144 Zimmern bietet das Hotel Übernachtungsmöglichkeiten für bis zu 320 Gäste.
Insgesamt zehn Veranstaltungsräume stehen für Konferenzen, Tagungen, Familienfeste, Hochzeiten und andere Veranstaltungen zur Verfügung.
Verbringen Sie ein Wochenende in Münster, erkunden Sie die Stadt wie ein waschechter Münsteraner mit einem Factory-Fahrrad und lassen Sie sich in den Restaurants kulinarisch verwöhnen.


Foto: Wattendorf

 

Meistgelesene Artikel

Stadt und Polizei beschließen Maßnahmenpaket für den Aasee
Allgemein

Park- und Glasverbote kommen, Kontrollen werden ausgeweitet

weiterlesen...
Nach Ausschreitungen: Stadt sperrt Aasee-Wiese
Allgemein

Verweilverbot erfolgt in Absprache mit der Polizei.

weiterlesen...
Neues Leben im alten Gasometer
Allgemein

Stadtverwaltung und Stadtwerke machen Weg frei für gewerbliche Nutzung

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Andrang vor dem einzigen Freibad der Stadt
Allgemein

Schaufenster Stadtgeschichte

weiterlesen...
Showerlebnis der Superlative
Kultur

HOLIDAY ON ICE kommt mit Star-Kreativdirektor und neuer Produktion zurück nach Münster

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Den Adler weiter im Herzen: Simon Scherder bleibt
Sport

Zielsetzung ist ganz klar Wiederaufstieg

weiterlesen...
Meghan Barthel unterschreibt für zwei Jahre beim USC Münster
Sport

Die gebürtige Dresdnerin will sich in Münster weiterentwickeln

weiterlesen...