14. September 2022 / Kultur

Schauspieler Charles Brauer liest an der Universität Münster

Präsentation der Texte von Gottfried Benn und Carl Einstein in der Studiobühne

Charles Brauer

Foto (Ute Schendel): Charles Brauer war bis 2001 an der Seite von Manfred Krug im Hamburger „Tatort“ zu sehen. 


Der Theater- und Filmschauspieler Charles Brauer, bekannt unter anderem als Kommissar Peter Brockmöller aus dem Hamburger „Tatort“, liest in der Studiobühne der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster aus Werken der Expressionisten Gottfried Benn und Carl Einstein. Die Lesung mit dem Titel „Die blaue Hutfeder Euphemias. Gottfried Benn und Carl Einstein – eine Freundschaft in Texten“ findet am 16. September (Freitag) ab 19.30 Uhr statt, der Eintritt ist frei. 

Der Abend in der Studiobühne (Domplatz 23, 48143 Münster) ist Teil der Tagung „Gottfried Benn und Carl Einstein: Freundschaft, Netzwerke, Themen“ die die Carl-Einstein-Gesellschaft und die Gottfried-Benn-Gesellschaft vom 15. bis 17. September an der WWU ausrichten wird. Charles Brauer präsentiert in der öffentlichen Lesung ausgewählte Werke der beiden Expressionisten. Dabei reicht das Spektrum von drastischen Barszenen bis hin zu lyrischen Gedichten.

Meistgelesene Artikel

Stadt Münster vergibt zehn Baugrundstücke in Wolbeck-Nord
Rund ums Wohnen

Bewerbung ab sofort / Frist endet am 13. Oktober

weiterlesen...
Oberbürgermeister und Stadtbaurat weihen digitale Radstation am Hansator ein
Tourismus

Oberbürgermeister und Stadtbaurat weihen digitale Radstation am Hansator ein

weiterlesen...
Ausgezeichnet nachhaltig
Fit & Gesund

Ausgezeichnet nachhaltig

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nasa steuert Sonde absichtlich in Asteroid
Aus aller Welt

Klingt wie Hollywood, ist aber eine echte Nasa-Mission: Erstmals hat die US-Raumfahrtbehörde absichtlich eine Sonde in einen Asteroiden gesteuert, um zu testen, ob so im Ernstfall eine Abwehr möglich wäre.

weiterlesen...
Hurrikan «Ian» gewinnt an Stärke
Aus aller Welt

«Lebensbedrohliche Sturmfluten, Orkanböen, Sturzfluten und mögliche Erdrutsche»: In Kuba und Florida bereiten sich die Menschen auf die Ankunft von Hurrikan «Ian» vor.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ein deutscher Barockmaler an europäischen Höfen
Kultur

Ausstellung mit Werken von Wolfgang Heimbach im LWL-Museum für Kunst und Kultur

weiterlesen...
Hier kommt keiner durch - Eröffnungspremiere im Jungen Theater
Kultur

Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Isabel Minhos Martins und Bernardo P. Carvalho

weiterlesen...