20. April 2021 / Polizeimeldungen

Polizisten nehmen Straßenräuber vorläufig fest - Mittäter flüchtig

Ermittlungen zum Mittäter dauern an

Polizeiauto

 Polizisten haben am Samstagmorgen (17.4., 1.50 Uhr) an der Hermannstraße einen mutmaßlichen 20-jährigen Straßenräuber vorläufig festgenommen.

Ein 16-Jähriger war über die Moltkestraße geradelt und wurde von dem 20-Jährigen und einem bislang unbekannten Komplizen gestoppt. Die Männer forderten Geld und das Handy des Münsteraners, verbunden mit der Drohung ihn sonst abzustechen. Der Unbekannte entnahm anschließend aus der Geldbörse des Jugendlichen einen zweistelligen Bargeldbetrag, dem 20-Jährigen händigte der 16-Jährige eine Dose Energy-Drink aus. Danach flüchteten die Täter mit der Beute. Alarmierte Polizisten entdeckten den 20-Jährigen an der Hermannstraße. Sie nahmen in vorläufig fest und brachten ihn zu einer Polizeiwache. Die erbeutete Dose hatte er in seiner Jackeninnentasche versteckt.

Die Ermittlungen zu dem Mittäter dauern an. Dieser ist etwa 18 bis 20 Jahre alt und 1,85 Meter bis 1,90 Meter groß. Er ist korpulent und hat kurze schwarze Haare. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke und einer blauen Jeans.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen. 

Meistgelesene Artikel

Neuer Corona-Hotspot in Münster
Fit & Gesund

31 Infizierte im Haus der Wohnungslosenhilfe

weiterlesen...
Die zehn schönsten Picknickplätze im Münsterland
Tourismus

Jetzt entdecken auf picknick-muensterland.com

weiterlesen...
Corona: Keine Notbremse ab Samstag in Münster
Allgemein

Die Einschränkungen bleiben aber weiterhin bestehen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Zirkuläre Wertschöpfung von Batterien
Bildung & Wissenschaft

Batterieforschungszentrum lädt zur "MEET Akademie" ein

weiterlesen...
„Schaufenster Stadtgeschichte“: Mord verjährt nie
Allgemein

Die Fotografie kann im Schaufenster des Stadtmuseums besichtigt werden

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Polizeimeldungen

Polizei und Verkehrswacht informieren zum sicheren Fahren mit dem Pedelec

weiterlesen...