29. April 2023 / Einkaufen in Münster

Philipp Büning "meats" Wochenmarkt24

Metzgerei vom Start weg bei Wochenmarkt24 in Münster mit von der Partie

Büning

Philipp Büning ist in Münster eine feste Größe wenn es um Fleisch- und Wurstwaren geht. Mit den beiden Läden in Hiltrup und der Hammer Straße ist das Unternehmen seit fast 10 Jahren für viele innovative Ideen bekannt. Da nimmt es auch nicht Wunder, dass Philipp Büning auch beim Start von "Wochenmarkt24 Münster" mit von der Partie ist.

Wochenmarkt24 heißt: Regional, tagesfrisch, direkt, ehrlich
Wochenmarkt24 ist ein einzigartiger Zusammenschluss vieler regionaler Familien- und Handwerksbetriebe wie Hofläden, Metzgereien und Bäckereien. Er soll eine direkte Verbindung zwischen Kunden und Produzenten vor Ort schaffen und regionale Erzeugnisse direkt vom Hof ins Haus bringen. Dabei ist Wochenmarkt24 eine Genossenschaft. Das Unternehmen gehört den Landwirten und Herstellern selber. Damit wird eine direkte Verbindung zwischen regionalem Kunde und den Herstellern geschaffen. Der Kunde erhält hochwertige, frische und regionale Produkte mit einem gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, Investoren oder Zwischenhändler, die auf Gewinnmaximierung abzielen oder versuchen, die Hersteller abhängig zu machen, gibt es nicht.

Hohe Ansprüche und klare Leitsätze
Die Anbieter stehen für regionale Handwerks- und Familienbetriebe. Diese zeichnen sich durch nachhaltiges Wirtschaften, hohe Qualitätsansprüche und einem verantwortungsvollen Umgang mit Mensch, Tier und Umwelt aus. Die angebotenen Produkte sollen einen hohen handwerklichen Anteil aufweisen und im Regelfall keine industriell hergestellten Produkte sein. Auch Produktzutaten sollten möglichst von regionalen Familien- und Handwerksbetrieben bezogen werden, solange dies möglich ist bzw. sinnvoll erscheint. 

Die Eigenschaften der Erzeuger, der Lieferanten und der Produkte sollen transparent und rückverfolgbar auf der Webseite wochenmarkt24.de dargestellt werden. Tierschutzkritische Produkte, Produkte tierischen Ursprungs, die in der Öffentlichkeit kritisch hinterfragt werden (z.B. Gänsestopfleber, Hummer o.ä.) wird man hier vergeblich suchen.

Außerdem setzen die Anbieter auf möglichst nachhaltige Verpackungen, wie Mehrweg oder Verpackungen, die zu 100% umweltschonend recyclebar sind wie z.B. Glasflaschen statt Plastikflaschen. Bei Fahrlässigkeit im Umgang mit diesen Leitsätzen werden die betroffenen Artikel des Erzeugers aus dem Portal genommen. Bei vorsätzlichen Verstößen und Täuschungen wird der Erzeuger gesperrt. Vorsätzlichkeit wird zudem mit einer empfindlichen Geldstrafe belegt. 

Hier kann ab sofort bestellt werden: https://muenster.wochenmarkt24.de/

Meistgelesene Artikel

Solidaritätspartnerschaft: Hilfstransport auf dem Weg nach Winnyzja
Allgemein

Große Spendenbereitschaft in Münster / Weiterhin Unterstützung benötigt

weiterlesen...
Professor Dietrich Grönemeyer stellt sein neues Bühnenprogramm in Münster vor
Fit & Gesund

Meditainment-Vortrag „Fit bis 100“ am 14. April 2024 live im Kap. 8

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zahl der Schwangerschaftsabbrüche gestiegen
Aus aller Welt

Die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland steigt. Expertinnen sehen darin auch eine Ohnmacht in der Gesetzgebung.

weiterlesen...
Norovirus nach Besuch von Stuttgarter Frühlingsfest
Aus aller Welt

Erbrechen, Durchfall, Übelkeit: Ein Besuch des Stuttgarter Frühlingsfests sorgt bei vielen Gästen für Magen-Darm-Beschwerden. Alle gingen in dasselbe Festzelt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Einkaufen in Münster

Dein Münster empfiehlt einzigartige Geschäfte aus Münster

weiterlesen...
Flanieren - die Fünfte
Einkaufen in Münster

Ein Atelierrundgang mit 25 Ateliers in Münster am Samstag, 20.04.2024 von 12 bis 20 Uhr

weiterlesen...