12. November 2023 / Kunst & Kultur

Peter Nagy wird neuer Leiter der Westfälischen Schule für Musik

39-Jähriger aus Dülmen tritt die Nachfolge von Friedrun Vollmer an

Nagy

Foto (Tristan Hachmeister, Hamburg): Peter Nagy wird neuer Leiter der Westfälischen Schule für Musik.


Peter Nagy wird neuer Leiter der Westfälischen Schule für Musik und tritt damit die Nachfolge von Friedrun Vollmer an. Das hat der Rat der Stadt Münster im nichtöffentlichen Teil seiner Sitzung vom Mittwoch, 8. November, beschlossen. Nagy arbeitet derzeit als Geschäftsführer der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH. Zuvor leitete der 39-Jährige von 2019 bis 2022 die Musikschule Ibbenbüren – Hörstel – Recke.

Nagy, gebürtig aus Dülmen, gilt als Experte für Schlaginstrumente. Zwischen 2004 und 2008 studierte der Münsterländer Musikpädagogik mit dem Hauptfach Schlagwerk an der Hochschule für Musik in Detmold sowie der Musikhochschule in Münster. Anschließend absolvierte Nagy bis 2011 ein künstlerisches Masterstudium mit dem Schwerpunkt Kulturmanagement an der Anton-Bruckner-Privatuniversität im österreichischen Linz. Seit 2018 ist Nagy stellvertretender Vorsitzender des Landesverbands deutscher Musikschulen Nordrhein-Westfalen. Abseits seiner beruflichen Aufgaben spielt er unter anderem in der Folkband "Glin Amar" Percussions. 

"In Peter Nagy gewinnen wir einen erfahrenen und qualifizierten Mitarbeiter, der die gute Arbeit von Friedrun Vollmer fortsetzen und weiterentwickeln wird. Ich bin davon überzeugt, dass er sich im Team der Musikschule gut einfinden wird", sagte Kulturdezernentin Cornelia Wilkens.

"Die Westfälische Schule für Musik in Münster nimmt alleine schon auf Grund ihrer Größe eine Sonderstellung unter den Musikschulen ein. Sie verfügt über enorm hohe Strahlkraft ins Land hinein, ich freue mich daher sehr auf die neue Herausforderung. Einerseits wird es um Basisarbeit und Bildungspartnerschaften gehen, andererseits liegt ein Fokus auf entsprechender Spitzenförderung. Im Vierklang aus Freier Musikszene, Musikhochschule, Sinfonieorchester und Musikschule soll darüber hinaus ein Musik-Campus entstehen. Das sind wirklich spannende Aussichten", sagte Peter Nagy.

Meistgelesene Artikel

18-jähriger Brückenspringer schwer verletzt
Polizeimeldungen

Wasserschutzpolizei warnt vor Sprüngen in den Dortmund-Ems-Kanal

weiterlesen...
Mehrere Gewaltverbrechen auf Münsters Straßen
Polizeimeldungen

Die Polizei bittet um Mithilfe von Zeugen

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Los geht's!»: Elefantenbullen rufen ihre Kumpel
Aus aller Welt

In Familiengruppen haben bei Elefanten die Weibchen das Sagen. Sind die Bullen aber unter sich, müssen sie sich selbst koordinieren. Dann grummeln sie miteinander.

weiterlesen...
Mann tötet in Kroatien mehrere Menschen in Altenheim
Aus aller Welt

In einem Altenheim in Kroatien sterben Medienberichten zufolge fünf Menschen durch die Kugeln eines Mannes. Die Hintergründe sind unklar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mondlandung der US-Amerikaner jährte sich zum 55. Mal
Kunst & Kultur

Der Münsteraner Künstler Laurenz E. Kirchner zieht Verbindungen zum Hier und Heute

weiterlesen...
Akrobatik und Theater mit einem Stapel Jutesäcke
Kunst & Kultur

Compagnie “elabö” aus Darmstadt schließt mit ihrer Inszenierung „bagage“ die Reihe “Roter Hund” ab

weiterlesen...