16. Juni 2023 / Fit & Gesund

OP gelungen – Patient verwirrt

Inforeihe „AlexOnline“ berichtet über das Delir nach einer Narkose

AlexOnline

Foto (Michael Bührke): Chefärztin Dr. Kira Uphaus (l.) und Ergotherapeutin Nicole Bleckmann (r.) von der Raphaelsklinik sprechen über die Gefahr des Delirs nach einer Narkose.


Obwohl die Narkosetechniken während eines operativen Eingriffs zunehmend schonender und verträglicher werden, haben vor allem ältere Menschen oft die Sorge, nach dem Aufwachen aus der Narkose verwirrt zu sein. Unter dem Titel „OP gelungen – Patient verwirrt“, findet am Mittwoch, 21.06. um 18 Uhr in der Alexianer Waschküche, Bahnhofstraße 6, die nächste Veranstaltung aus der Reihe „AlexOnline“ statt. Die Chefärztin des Departments für Altersmedizin der Raphaelsklinik, Dr. Kira Uphaus, und die Ergotherapeutin Nicole Bleckmann berichten über Methoden, um dem gefürchteten Verwirrtheitszustand nach der Narkose, dem sogenannten Delir, vorzubeugen oder ihn zu behandeln.

Der Vortrag kann sowohl vor Ort als auch online unter www.alexonline-muenster.de verfolgt werden, wer live in der Waschküche teilnehmen möchte, sollte sich zuvor unter alexonline.ms@alexianer.de anmelden. Für die Live-Übertragung ist keine Anmeldung notwendig. Fragen an die Expertinnen können ab sofort und während der Veranstaltung unter der Mailadresse alexonline.ms@alexianer.de gestellt werden, während der Übertragung steht zusätzlich eine Chatfunktion zur Verfügung. Die Fragen werden von den Expertinnen während der Veranstaltung anonym beantwortet.

Bereits bei der Narkoseplanung kann auf die speziellen Bedürfnisse von Patientinnen und Patienten eingegangen werden, die ein erhöhtes Risiko haben, durch die Narkose ein Delir zu erleiden. Tritt dieses dennoch auf, ist es nicht immer leicht zu erkennen und kann übersehen werden, so sind die Betroffenen oftmals lediglich zurückgezogener, wirken abwesend oder sprechen weniger. Besonders geschulte Expertinnen und Experten suchen im Idealfall nach einer Narkose gezielt nach solchen Anzeichen für ein Delir, um sofort mit entsprechenden therapeutischen Maßnahmen gegenzusteuern. Ansonsten besteht die Gefahr, dass sich der Zustand möglicherweise nicht mehr bessert.

 

Meistgelesene Artikel

18-jähriger Brückenspringer schwer verletzt
Polizeimeldungen

Wasserschutzpolizei warnt vor Sprüngen in den Dortmund-Ems-Kanal

weiterlesen...
Mehrere Gewaltverbrechen auf Münsters Straßen
Polizeimeldungen

Die Polizei bittet um Mithilfe von Zeugen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Messerangriff an Volkshochschule: Verdächtige auf freiem Fuß
Aus aller Welt

An einer Volkshochschule in Wedel bei Hamburg wird ein Dozent niedergestochen. Lebensgefährlich verletzt kommt er ins Krankenhaus. Vier Brüder stehen im Zentrum der Ermittlungen.

weiterlesen...
Wechselhaftes Sommerwetter mit Regen und Sonne
Aus aller Welt

Die Sommerhitze weicht vorübergehend kühleren Temperaturen und Regen. Doch zur Wochenmitte kehrt das sonnige Sommerwetter zurück.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Immenses Interesse an ultramoderner Zahnarztpraxis am Eröffnungswochenende
Fit & Gesund

Erfolgreiche Praxiseröffnung der 5-Sterne Wohlfühl-Zahnarztpraxis Lorenz Schlotmann in Münster-Mecklenbeck

weiterlesen...
Großes Eröffnungswochenende bei Lorenz & Schlotmann
Fit & Gesund

Die Zahnmedizinische Tagesklinik in Mecklenbeck gibt Einblicke in die neue Praxiswelt / Viele Vorträge zu zahnmedizinischen Themen

weiterlesen...