12. Mai 2021 / Politik

Oberbürgermeister Lewe schreibt an Amtskollegen in Rishon LeZion

Auch Partnerstadt in Israel von Raketen getroffen

Israelische Beflaggung

Oberbürgermeister Markus Lewe hat heute (12. Mai) seinem Amtskollegen Raz Kinstlich in Münsters Partnerstadt Rishon LeZion in einem Brief sein tiefes Mitgefühl ausgesprochen. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch schlugen auch in Rishon LeZion Raketen ein, eine Frau starb.
Mit großem Entsetzen verfolge er die Nachrichten aus Israel, "besonders als ich erfahren musste, dass unsere Freunde in Rishon LeZion in Gefahr sind." Lewe bot Münsters Hilfe an und sandte gute Wünsche, verbunden mit der Hoffnung, dass weise Entscheidungen getroffen werden zum Wohle der Menschen. Er werde auch in einem Telefongespräch Raz Kinstlich persönlich und den Einwohnerinnen und Einwohnern von Rishon LeZion sein Mitgefühl aussprechen.  

Tumulte vor Münsters Synagoge
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist vor Münsters Synagoge von mehreren Personen die israelische Fahne verbrannt worden. In einem Gespräch mit dem Vorsitzenden der Jüdischen Gemeinde Münster, Sharon Fehr, hat Oberbürgermeister Markus Lewe die Tat auf das Schärfste verurteilt: "In Münster sollen alle Menschen, ganz gleich welchen Glaubens, in Würde und ohne Angst leben können", unterstrich Lewe. Beide sind sich einig, dass in einer weltoffenen Stadt wie Münster, in der die Menschen, viele mit internationalen Wurzeln, im Allgemeinen friedlich und solidarisch zusammenleben, solche Taten keinen Platz haben. "Wer miteinander ins Gespräch kommt und sich kennenlernt, entwickelt Verständnis füreinander", fordern Markus Lewe und Sharon Fehr zu einem fairen Miteinander auf.

Meistgelesene Artikel

Stadt und Polizei beschließen Maßnahmenpaket für den Aasee
Allgemein

Park- und Glasverbote kommen, Kontrollen werden ausgeweitet

weiterlesen...
Nach Ausschreitungen: Stadt sperrt Aasee-Wiese
Allgemein

Verweilverbot erfolgt in Absprache mit der Polizei.

weiterlesen...
Neues Leben im alten Gasometer
Allgemein

Stadtverwaltung und Stadtwerke machen Weg frei für gewerbliche Nutzung

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Andrang vor dem einzigen Freibad der Stadt
Allgemein

Schaufenster Stadtgeschichte

weiterlesen...
Showerlebnis der Superlative
Kultur

HOLIDAY ON ICE kommt mit Star-Kreativdirektor und neuer Produktion zurück nach Münster

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Jugendratswahl 2021: Kandidatinnen und Kandidaten stehen fest
Politik

82 Jugendliche aus sechs Stadtbezirken

weiterlesen...
„Poesie und Paragrafen“
Politik

Wochen gegen Rassismus laufen überwiegend digital

weiterlesen...