SIDETABLES 2018 macht Station bei Schründer Schlafräume

SIDETABLES 2018 macht Station bei Schründer Schlafräume

Die ambitionierte Ausstellung SIDETABLES 2018 ist aktuell bei Schründer Schlafräume zu sehen. Für die Exponate haben vier Designer aus Münster die auch schon beim Designdoppel mitgemacht haben sowie ein Gast aus Kanada mit bis zu 3 Entwürfen Positionen zum Beistelltisch bezogen. Die Ausstellung wird noch etwa 6 Wochen bei Schründer Schlafräume zu sehen sein.

Aus den Designern des Netzwerkprojektrs Designdoppel:2017 hat sich die DesignLiga Münster entwickelt. Produktdesigner aus Münster treffen sich regelmäßig um Ausstellungen und Projekte zum Produktdesign aus Münster zu entwickeln. Im Winter 2017 ist so die Idee der Ausstellungsreihe Sidetables 2018 entstanden.

Dabei geht es um Experimente zum Beistelltisch, Design frei von den üblichen Einschränkungen der Serienfertigung. Einzelstücke, limitierte Auflagen oder mögliche Kleinserien wurden entwickelt: Überraschend, regional gefertigt, unterschiedlich und unterhaltsam. Auf externe Sponsoren wurde verzichtet, jede Ausstellung wird individuell auf die jeweilige Ausstellungsfläche zugeschnitten.

Aktuell bei Schründer Schlafräume vertreten sind die Designer: Peter Kirchhoff, Hausfreunde Design, Oliver Trepper und Victor Chee.

Teile diesen Artikel: