Aktuelles

Erfindersprechtag 2018 am 19. April

Am Donnerstag, 19. April, lädt die Handwerkskammer Münster zum Erfindersprechtag ein.
Egal ob es um technische Erfindungen geht, um das Logo für das eigene Unternehmen oder um die Gestaltung neuer Produkte: Viele Handwerksunternehmen, die kreativ tätig sind, fragen sich häufig, wie sie ihr geistiges Eigentum schützen können. Möglichkeiten dazu bieten gewerbliche Schutzrechte, insbesondere Patente, Gebrauchsmuster, Marken oder der Designschutz. 

Wie man diese Möglichkeiten am besten nutzt, erfahren Sie bei der Erfinderberatung der Handwerkskammer Münster.

Die Einzelgespräche mit einem Patentanwalt sind zwischen 16 und 18 Uhr auf 30 Minuten angelegt. Die Wege einer Schutzrechtsanmeldung werden aufgezeigt. Auch das Schutzrechtsmanagement allgemein wird erläutert. Die nötigen Unterlagen sollten zum Gespräch mitgebracht werden. Bitte kommen Sie ein paar Minuten früher, damit bei evtl. kürzeren Gesprächen, Sie die Möglichkeit haben, die Zeit nutzen zu können.

Anmeldungen sind telefonisch oder per E-Mail möglich.
Um eine rechtzeitige Anmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: https://bit.ly/2pGbb4I

Teile diesen Artikel: