Aktuelles

Wilsbergs Promi-Kellnern Nr. 15 an den Aaseeterrassen

Foto: Thomas Hölscher

 

Zum 15. Mal findet in diesem Jahr Wilsbergs Promi-Kellnern statt. Leonard Lansink, Schirmherr der Krebsberatungsstelle, hatte selbst die Idee für diese beliebte Benefizaktion, die am Sonntag, 3. September um 15 Uhr an den Aaseeterrassen startet. Einen ganz besonderen Leckerbissen gibt es bereits am Vorabend von 18.30 -22 Uhr: Die Band STIER präsentiert harte Töne, zarte Melodien, Rock, Ska und Metalrhythmen mit ihren deutschen Texten, die unter die Haut gehen und Themen wie Küssen, Zeit, Frost und Meer aufgreifen. Davor werden Benne Pier und Damian Ketteler einige leise Balladen und einen Folk-Rock-Pop-Mix mit eigenen Texten der Ingenious Rascals in einer Acoustik-Version präsentieren.

Am Sonntag, 03. September startet dann die 15. Promi-Kellner-Aktion an den Aaseeterrassen in Münster. Auch in diesem Jahr hat Leonard Lansink wieder ein tolles Team akquiriert: Ina Paule Klink, Roland Jankowsky, Vittorio Alfieri, Mackie Heilmann, Andreas Breiing, Patrick Gurris, Stephanie Heinrich, Frank Montenbruck, Daniela Schwerdt, Markus Lewe und viele andere VIPs werden  an diesem Tag wieder für die gute Sache das Tablett schwingen. Damit immer ausreichend frisch gezapfte Getränke mit passender Krone zur Verfügung stehen, bekommen die Aushilfskellner Unterstützung von einigen Profis aus der Gastronomie.

Auch die in den letzten Jahren sehr beliebten Stadtrundfahrten im roten Doppeldeckerbus sind wieder im Angebot: Promi-Kellner Ulrich Bärenfänger alias Vod K. und „Special Guide“ lädt zur Rundfahrt in die 'gute Stube' zum Schloss und Wilsberg- Antiquariat ein. Damit sind sehr heitere Stadtrundfahrten ohne Garantie für historische Wahrheiten garantiert.

Musikfreunde dürfen sich auch wieder auf ein ganz besonders tolles Programm freuen: Jazzschlagzeuger Ben Bönniger hat wieder ausgezeichnete Musiker für die „All-Star-Band“ des Tages gewinnen können, die sich zur Session an den Aaseeterrassen treffen. In unterschiedlichen Besetzungen präsentieren sie Jazz, Acoustik-Pop, Chansons und Cross-Over. Mit dabei sind unter anderem Jazztrompeter Christian Kappe, Markus Paßlick an den Percussions, Marc Picker am Saxophon, Altfrid M. Sicking am Vibraphon, Frank Konrad und Amandus Grund an der Gitarre, Julian Bohn am Piano, Oskar Otto am Bass, Stephan Gudze-Hinz am e-Bass und Ben Bönniger am Schlagzeug.

Mit ihren Instrumenten begleiten Sängerinnen und Sänger Frederike Berendsen, Stephanie K., Christiane Hagedorn, Magdalena Otto, Nikola Materne und Jean Claude Séférian. Außerdem werden Hootin’ the Blues und Francois Dillinger mit eigenen Musiksets das vielseitige Musikprogramm bereichern, für das es sich lohnt, am 3. September an den Aasee zu kommen.

Bei einer Tombola können die Gäste ihr Glück auf attraktive Preise wie z.B. ein schickes Münster-Fahrrad, eine Fahrt im Heißluftballon und einen von vielzähligen hochwertigen Gutscheinen für einen Restaurant- oder Hotelbesuch oder einen sehr attraktiven Sachpreis versuchen. Maren Lansink, die Frau des „Chefkellners“ bietet Lose zum Verkauf und engagiert sich damit tatkräftig für den Erfolg der Aktion.

Als neuer „Special Act“ wird Schnellzeichner Olaf Preiß karikative und charakterliche Zeichnungen von den Gästen und VIPs zeichnen, die gegen eine Spende erworben werden können.

Für lockere Unterhaltung und interessante Infos über die Promi-Kellner und den Hintergrund der Aktion wird Matthias Bongard sorgen, der als Moderator die Aktion begleitet.

Am Abend wird natürlich auch das Highlight für Wilsberg-Fans nicht fehlen: Ein Wilsberg Film wird Open-Air vom Filmservice Münster.Land, dem ZDF und Warner Bros. präsentiert.

Besucher und Fans sind herzlich eingeladen, am 2. und 3. September zum Aasee zu kommen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Dank außerordentlich breiter Unterstützung durch Kellner und Sponsoren kann der Erlös aus dem Umsatz des Tages wieder an den Förderverein Krebsberatung Münsterland e.V. fließen, und dazu beitragen, das vielseitige Unterstützungsangebot für krebskranke Menschen und deren Angehörige durch die Krebsberatungsstelle zu fördern.

Weitere Infos zur Aktion und zum Angebot der Krebsberatungsstelle gibt es im Internet unter www.krebsberatung-muenster.de und telefonisch unter 0251-62562010.

Teile diesen Artikel: