20. Februar 2021 / Allgemein

Blitzer ab dem 22.02.2021

Dein Münster wünscht allen einen gute Fahrt

Am 22.02.2021 sind Geschwindigkeitskontrollen durch die Polizei Münster und die Stadt Münster an den folgenden Straßen vorgesehen: In Risikobereichen (Straßenzüge mit dem höchsten Unfallrisiko): Albersloher Weg, Loddenheide. In schutzwürdigen Bereichen (z.B. an Kitas, Schulen, Freizeiteinrichtungen, Altenheimen oder weil Bürgeranregungen vorlagen): Theodor-Heuss-Straße.

Am 23.02.2021 sind Geschwindigkeitskontrollen durch die Polizei Münster und die Stadt Münster an den folgenden Straßen vorgesehen: In Risikobereichen (Straßenzüge mit dem höchsten Unfallrisiko): Kappenberger Damm, Schifffahrter Damm, An den Loddenbüschen, Westfalenstraße. In schutzwürdigen Bereichen (z.B. an Kitas, Schulen, Freizeiteinrichtungen, Altenheimen oder weil Bürgeranregungen vorlagen): Amelsbürener Straße, Propsteistraße, Kärntner Straße, Arnheimweg, Hensenstraße, Dieckmannstraße, Angelstraße, Münsterstraße.

Am 24.02.2021 sind Geschwindigkeitskontrollen durch die Polizei Münster und die Stadt Münster an den folgenden Straßen vorgesehen: In Risikobereichen (Straßenzüge mit dem höchsten Unfallrisiko): Cheruskerring, Roxeler Straße, Steinfurter Straße. In schutzwürdigen Bereichen (z.B. an Kitas, Schulen, Freizeiteinrichtungen, Altenheimen oder weil Bürgeranregungen vorlagen): Bohlweg, Piusallee, Pötterhoek, Ostmarkstraße, Dieckstraße, Busso-Peus-Straße, Hüfferstraße.

Am 25.02.2021 sind Geschwindigkeitskontrollen durch die Polizei Münster und die Stadt Münster an den folgenden Straßen vorgesehen: In Risikobereichen (Straßenzüge mit dem höchsten Unfallrisiko): Steinfurter Straße, Ring. In schutzwürdigen Bereichen (z.B. an Kitas, Schulen, Freizeiteinrichtungen, Altenheimen oder weil Bürgeranregungen vorlagen): Sudmühlenstraße, Mondstraße, Havichhorster Mühle, Mecklenbecker Straße, Meckmannweg, Sentruper Straße, Kanalstraße.

Am 26.02.2021 sind Geschwindigkeitskontrollen durch die Polizei Münster und die Stadt Münster an den folgenden Straßen vorgesehen: In Risikobereichen (Straßenzüge mit dem höchsten Unfallrisiko): Weseler Straße, Ring. In schutzwürdigen Bereichen (z.B. an Kitas, Schulen, Freizeiteinrichtungen, Altenheimen oder weil Bürgeranregungen vorlagen): Dingbängerweg, Von-Holte-Straße, Buxtrup, Am Steintor, Sentruper Straße, Schmeddingstraße.

Am 27.02.2021 sind Geschwindigkeitskontrollen durch die Polizei Münster und die Stadt Münster an den folgenden Straßen vorgesehen: In Risikobereichen (Straßenzüge mit dem höchsten Unfallrisiko): Steinfurter Straße, Grevener Straße, Hammer Straße. In schutzwürdigen Bereichen (z.B. an Kitas, Schulen, Freizeiteinrichtungen, Altenheimen oder weil Bürgeranregungen vorlagen).

Meistgelesene Artikel

Schnee-Risiken nicht unterschätzen
Allgemein

Stadt Münster sichert Rettungswege und Hauptstraßen

weiterlesen...
Situation für Winterdienst weiter angespannt
Allgemein

Ziel: Ab Mittwoch Start der Räumung besonders verkehrswichtiger Nebenstraßen

weiterlesen...
Wintereinbruch: Winterdienst rechnet mit 36-Stunden-Einsatz
Allgemein

AWM setzen auf gute Zusammenarbeit mit Münsteranern

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Corona-Hotspot in Coerde
Fit & Gesund

Quarantäne-Maßnahmen für Kontaktpersonen verfügt

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Zum Weltfrauentag: So geht es Münsters Frauen in der Pandemie
Allgemein

BerufsWege e.V. reagiert auf die besondere Belastung von Frauen

weiterlesen...