20. Dezember 2022 / Bildung & Wissenschaft

Neuer Podcast: Wie hilfreich Quantenphysik ist und warum es an Nachwuchs mangelt

Physiker Carsten Schuck im im Gespräch

Carsten Schuck

Foto (WWU - Sophie Pieper): Prof. Dr. Carsten Schuck im WWU-Cast


Die Quantenphysik wird alle Probleme der Menschheit lösen – es gibt einige Wissenschaftler, die diese Auffassung vertreten. Kann sie das wirklich? Dieser Frage geht Prof. Dr. Carsten Schuck vom Physikalischen Institut der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster im neuen WWU-Podcast nach. Er beschreibt beispielsweise, was hinter der Quantentechnologie steckt und welche Möglichkeiten sich daraus ergeben. „Viele Technologien, die wir heute bereits nutzen – beispielsweise Sensoren –, beruhen auf Quanteneigenschaften. Damit können wir allerdings nur einen kleinen Teil unserer Probleme lösen“, betont der Physiker.

In dem Gespräch kommen zahlreiche weitere Themen zur Sprache, etwa der Nachwuchsmangel in der Physik. „Viele Forschungsprojekte – besonders im Bereich der Quantentechnologie – scheitern am fehlenden Nachwuchs. Zu wenige Schülerinnen und Schüler entscheiden sich für ein Physikstudium“, erklärt Carsten Schuck. Das Problem gäbe es nicht nur in Deutschland, auch zahlreiche internationalen Kollegen beklagten sich über unbesetzte Stellen.

Aus Sicht des Physikers spielen die Lehrkräfte eine zentrale Rolle, weil sie die Begeisterung für das Fach wecken können. „Die Physik bietet spannende Perspektiven, und es gibt aktuell viele neue Forschungsbereiche. Dafür sollten Schüler schon früh sensibilisiert werden.“

Über den WWU-Cast
Im Podcast der WWU kommen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus unterschiedlichen Disziplinen zu Wort. Sie berichten über ihre Forschungsschwerpunkte, aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und ihre persönliche Motivation. Alle Folgen sind auf Spotify, Deezer, Apple Podcasts und unter folgendem Link zu hören: go.wwu.de/wwucast

Meistgelesene Artikel

UKM-Erweiterung: Stadt informiert über Planungsverfahren
Allgemein

Pläne des Universitätsklinikums erfordern Änderung des Bebauungsplans

weiterlesen...
Riesige Bandbreite polizeilicher Ermittlungen
Polizeimeldungen

Schusswaffeneinsatz nach Verfolgungsjagd als spektakulärster Einsatz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mindestens 2000 Mitarbeiter fehlen in Gefängnissen
Aus aller Welt

Die Gefängnisse und Justizvollzugsanstalten sind voll, aber es fehlt überall an Personal. Dadurch kommt unter anderem die Resozialisierung von Sträflingen kommt zu kurz.

weiterlesen...
Grizzlybär-Bestände in den Rocky Mountains erholen sich
Aus aller Welt

Es ist auf den ersten Blick eine gute Nachricht: Grizzlybären könnten bald nicht mehr als gefährdete Art gelten. Doch Naturschützer fürchten, was danach folgen könnte.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Premiere im LWL-Planetarium
Bildung & Wissenschaft

Neues Programm "Satelix" in Münster zu sehen

weiterlesen...
Physiker bieten Workshops zur intelligenten Materie an
Bildung & Wissenschaft

„SmartMatters4You“ für Schülerinnen und angehende Physikerinnen

weiterlesen...