24. Juli 2020 / Allgemein

Münster Arkaden spenden 1000 Masken

Wahl fiel auf den Treffpunkt „An der Clemenskirche“

Spende Arkaden

Foto (Michael Bührke): Matthias Eichbauer (l.) und Andreas Theurich mit zwei Packungen der gespendeten Mund-Nasen-Schutze


Zu Beginn der Pandemie wurden von den Münster Arkaden mehrere tausend Mund-Nasen-Schutze beschafft, welche zum großen Teil aktuell nicht mehr benötigt werden. Ein Aufruf der Arkaden in den sozialen Medien ergab, dass sich viele Nutzer eine Verteilung der Masken an Bedürftige wünschen. Die Wahl fiel auf den Treffpunkt „An der Clemenskirche“, dessen Team sich um Menschen in sozialen Notlagen kümmern. Wegen der Pandemie findet das Angebot des Treffpunkts gegenwärtig in einer Zeltstadt am Albersloher Weg statt.

„Wir wollen etwas Gutes tun und die Masken sollen da abgegeben werden, wo sie gebraucht werden“, sagt Andreas Theurich, Center Manager der Arkaden.

Der Leiter des Treffpunkts „An der Clemenskirche“, Matthias Eichbauer, freut sich über die Spende. Bisher wurden vom Team der Helfer überwiegend Stoffmasken ausgegeben, welche vor Ort gewaschen werden können. Dennoch werden diese Masken mit der Zeit immer knapper und die Spende der Arkaden stellt eine große Unterstützung für die Besucher des Treffpunkts dar, wie Eichbauer betont.

Meistgelesene Artikel

„Hinhören statt wegschauen“
Allgemein

In der neuen Podcast-Reihe erzählen fünf Wohnungslose aus Münster ihre Geschichten

weiterlesen...
Weltpremiere: Der erste Whisky aus Münster
Genuss & Lifestyle

Münsteraner Finne Brauerei initiiert mit Hilfe der Feinbrennerei Sasse lokalen Single-Malt

weiterlesen...
Werden Sie Publikum des Jahres 2022 des Theater Münster!
Kultur

Mit einem Klick auf concerti.de unterstützen Sie Ihr Theater Münster

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tatort Schulweg - 14-Jährige stirbt nach Angriff
Aus aller Welt

«Hier ist die Welt noch in Ordnung» - dieser Satz würde das Örtchen Illerkirchberg südlich von Ulm ganz gut beschreiben. Bis Montagmorgen zumindest. Ein schreckliches Verbrechen erschüttert die Gemeinde.

weiterlesen...
Weihnachtsmärkte in der Düsseldorfer Innenstadt geräumt
Aus aller Welt

Großeinsatz für die Polizei in Düsseldorf. Wegen einer «abstrakten Bedrohungslage» müssen die Weihnachtsmärkte am Montagnachmittag für mehrere Stunden schließen. Dann gibt es Entwarnung.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kasper und die gestohlene Schatzkiste
Allgemein

Aufführungen im Stadtmuseum Münster

weiterlesen...
Von Tür zu Tür für die gute Sache
Allgemein

Schüler spenden für Pelikanhaus

weiterlesen...