24. Juni 2024 / Kunst & Kultur

Masematte wird zum immateriellen Kulturgut der UNESCO

Der münsteraner Künstler Laurenz E. Kirchner verbindet die Erhebung zum Kulturgut mit dem "Tag der Schreibmaschine"

156 Jahre nach der Patentanmeldung der Schreibmaschine ist es natürlich an der Zeit für die Erhebung von Masematte, sprich „Jovel, Schovel, Hamel, Leeze“ usw., zum immateriellen Kulturgut der UNESCO .
Keine Frage, überfällig und für echte Münsteraner eh unverzichtbar!
Thomas Mann übrigens mochte keine Texte auf der Schreibmaschine verfassen und blieb bei handschriftlichen Manuskripten.
Die alte Mercedes-Schreibmaschine, frisch vom Flohmarkt erworben, kann auch Maserati und Masematte gut !

Mehr zu Laurenz E. Kirchner

Meistgelesene Artikel

18-jähriger Brückenspringer schwer verletzt
Polizeimeldungen

Wasserschutzpolizei warnt vor Sprüngen in den Dortmund-Ems-Kanal

weiterlesen...
Mehrere Gewaltverbrechen auf Münsters Straßen
Polizeimeldungen

Die Polizei bittet um Mithilfe von Zeugen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Messerangriff an Volkshochschule: Verdächtige auf freiem Fuß
Aus aller Welt

An einer Volkshochschule in Wedel bei Hamburg wird ein Dozent niedergestochen. Lebensgefährlich verletzt kommt er ins Krankenhaus. Vier Brüder stehen im Zentrum der Ermittlungen.

weiterlesen...
Wechselhaftes Sommerwetter mit Regen und Sonne
Aus aller Welt

Die Sommerhitze weicht vorübergehend kühleren Temperaturen und Regen. Doch zur Wochenmitte kehrt das sonnige Sommerwetter zurück.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mondlandung der US-Amerikaner jährte sich zum 55. Mal
Kunst & Kultur

Der Münsteraner Künstler Laurenz E. Kirchner zieht Verbindungen zum Hier und Heute

weiterlesen...
Akrobatik und Theater mit einem Stapel Jutesäcke
Kunst & Kultur

Compagnie “elabö” aus Darmstadt schließt mit ihrer Inszenierung „bagage“ die Reihe “Roter Hund” ab

weiterlesen...