12. November 2019 / Genuss & Lifestyle

Landjugend in Feierlaune

Der Bullenball steht vor der Tür

Bullenball

Foto (Readhead): Volles Haus in der Großen Halle: DJ Michael Great weiß, wie man die Landjugend zum Tanzen animiert.


Feiern, flirten, Bullenreiten: Für Jungs und Mädels vom Land ist der Bullenball – Münsters große Landjugendparty – im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland ein fester Termin in den Kalendern. Am Samstag, 23. November 2019, heizt ein buntes und abwechslungsreiches Programm den Jungs und Mädels vom Land ein.

Keine Party ohne die richtige Musik! In diesem Jahr sorgen gleich drei musikalische Acts für Partystimmung und Tanzlaune:  SUP-X the 80s & 90s nehmen das Publikum mit einer Mischung aus Energie und Entertainment mit auf eine Zeitreise durch vergangene Tage der Musikgeschichte und wecken mit ihren Cover-Songs von Madonna bis zu den Vengaboys stets tanzbare Erinnerungen. DJ Michael Great wird die Landjugend mit elektronischer Musik von Deep House über Future House bis Electronic Dance Music versorgen und die Große Halle mit Clubsounds und Partyhits in einen einzigen Dancefloor verwandeln. Aber auch die Schlagerfans kommen auf ihre Kosten: Im Müller Stadl weiß DJ Stephan welcher Lieder er spielen muss, damit die Landjugend zu Discofox und Co. das Tanzbein schwingen kann.

Für alle, die nicht nur in Feier-, sondern auch in Flirtlaune sind, veranstaltet Landverliebt.de ein exklusives Speed Dating. Interessierte Jungs und Mädels können im Schnellverfahren andere Singles kennenlernen. Die ausgelassene Stimmung auf dem Bullenball bietet die perfekte Atmosphäre für ein spaßiges Abenteuer.
Auch die traditionellen Partyspiele versprechen wieder einen riesigen Spaß: Beim Provinzial-Bullenreiten kann die Landjugend beweisen, wie fest sie im Sattel sitzt und beim Schießkino der Jagdschule Waldfee muss sie stets das Ziel im Auge behalten.

Für besondere Spannung sorgt 2019 die Wahl zu Miss und Mister Bullenball: Wer die Partyspiele für sich entscheidet, kommt ins Finale zum Milchkannenstemmen des Landwirtschaftlichen Wochenblatts. Die frisch gekürten Miss und Mister Bullenball dürfen sich über tolle Preise von Müller-Touristik sowie Freikarten freuen.

Der Vorverkauf zum Bullenball 2019 läuft bereits: Einzeltickets sind für zehn Euro erhältlich, Gruppentickets kosten acht Euro. Die Tickets gibt es bei Ticket to Go (Telefon 0251-1625817), Ticket Corner Hamm (Telefon 02381-21248), den Westfälischen Nachrichten oder online unter www.bullenball.de. Karten, die im Vorverkauf erworben wurden, gelten auch als Fahrtickets für den öffentlichen Nahverkehr im Bereich des Regionalverkehrs Münsterland (RVM). Damit sorgt der Veranstalter für eine bequeme An- und Abreise mit Bus und Bahn.

Meistgelesene Artikel

„Hinhören statt wegschauen“
Allgemein

In der neuen Podcast-Reihe erzählen fünf Wohnungslose aus Münster ihre Geschichten

weiterlesen...
Weltpremiere: Der erste Whisky aus Münster
Genuss & Lifestyle

Münsteraner Finne Brauerei initiiert mit Hilfe der Feinbrennerei Sasse lokalen Single-Malt

weiterlesen...
Werden Sie Publikum des Jahres 2022 des Theater Münster!
Kultur

Mit einem Klick auf concerti.de unterstützen Sie Ihr Theater Münster

weiterlesen...

Neueste Artikel

Eindringliche Appelle beim Weltnaturgipfel in Kanada
Aus aller Welt

30 Prozent der Land- und Meeresflächen sollen bis 2030 unter Schutz gestellt werden. Das Ziel ist ambitioniert - UN-Chef Guterres warnt, die Menschheit werde zur «Massenvernichtungswaffe».

weiterlesen...
Bisher unbekannte Haiart vor Australien entdeckt
Aus aller Welt

So einen Hornhai haben die Forscher noch nicht gesehen: Für gewöhnlich hält sich die Art in flachen Gewässern auf. Doch dieses unbekannte gestreifte Exemplar lebt in den Tiefen des Ozeans.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Weltpremiere: Der erste Whisky aus Münster
Genuss & Lifestyle

Münsteraner Finne Brauerei initiiert mit Hilfe der Feinbrennerei Sasse lokalen Single-Malt

weiterlesen...
Der Herbstsend lockt: Vom Riesenrad bis in die Villa Wahnsinn
Genuss & Lifestyle

Geänderte Öffnungszeiten helfen Energie sparen

weiterlesen...