29. April 2021 / Kunst & Kultur

KULTURSPAZIERGANG startet auf Münsterstream

Das Internetradio aus Münster präsentiert neues Format des Stadtensembles

Kulturspaziergang

Kunst- und Kulturschaffende aus Münster, die miteinander noch nichts zu tun hatten und noch nie miteinander gesprochen haben, begeben sich 1 : 1 auf einen Spaziergang durch die Stadt und befragen sich und ihre Kunst. Mit im Gepäck: Ausschnitte aus eigenen Arbeiten, sofern sie hörbar sind und ihre Lieblingsmusik. So wird die Stadtensemble-Maxime, Synergien zu schaffen und Grenzen zu überwinden auch im Radioformat umgesetzt. Die Spaziergänger*innen inspirieren sich und die Hörer*innen und suchen in der Bewegung und Begegnung gemeinsam Wege aus der Krise und darüber hinaus.

Somit kann das Format bequem von zuhause auf dem Sofa genossen werden oder Interessierte begeben sich mit den Spazierenden und Kopfhörern ebenfalls auf einen Spaziergang durch die Stadt.

Am Sonntag, den 2. Mai um 19 Uhr startet Münsterstream unter https://muensterstream.de die Pilotfolge mit Cornelia Kupferschmid und Carola von Seckendorff , den Initiatorinnen des Stadtensemble.
Ab dann sind im zweiwöchigem Rhythmus jeweils andere Kulturschaffende zu hören, die sich zum ersten Mal begegnen und gestatten einen Einblick in ihre Arbeit, ihr Leben und ihre Sicht auf diese verrückte Zeit.

Meistgelesene Artikel

Zeitplan für nächste Schritte zum Ausbau des Stadions an der Hammer Straße steht
Sport

Stadt rechnet mit Abschluss des Vergabeverfahrens im September / Finanzamt bestätigt Auffassung der Verwaltung

weiterlesen...
Konzert
Kunst & Kultur

Eintauchen in die Tiefen des Ozeans mit Live-Musik im LWL-Planetarium

weiterlesen...
Telenotarzt-Zentrale in Münster startet Probebetrieb
Fit & Gesund

Gemeinsames Rettungsdienst-Netzwerk von Münster und den Kreisen Borken, Coesfeld, Recklinghausen, Steinfurt und Warendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Stare im Windkanal: Immer dem Leitvogel hinterher
Aus aller Welt

Vögel, die in Formation einem Leitvogel folgen, profitieren auf verschiedene Weise. Einen klaren Vorteil zeigen Messungen mit Staren im Windkanal.

weiterlesen...
Gewalt gegen Polizei: GdP fordert Debatte zu Ausrüstung
Aus aller Welt

Hamburg, Niedersachsen, Bayern: Nach dem tödlichen Angriff auf einen Polizisten in Mannheim waren Beamte auch am Wochenende bei Einsätzen Bedrohungen und Gewalt ausgesetzt. Ihre Gewerkschaft stellt nun eine Forderung.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

„Kunst am Rand“ macht ganz Kinderhaus zur Open-Air-Ausstellung
Kunst & Kultur

Kunstschaffende zeigen vom 16.06. bis zum 29.09. Werke im öffentlichen Raum / Rundweg führt zu Fotografien, Skulpturen, Installationen und Videokunst

weiterlesen...
Stadt und Land werden zur Bühne
Kunst & Kultur

Das Stadtensemble hat ein Abspielnetzwerk initiiert, das kommenden Sonntag in 11 Stadtteilen Münsters mit den STERNSTUNDEN seinen Auftakt erfährt

weiterlesen...