1. Juli 2023 / Allgemein

Knapp 200.000 Gäste im ersten Jahr im LWL-Planetarium

Planetarium feiert beste Besuchszahlen seit Beginn seiner Geschichte

Planetarium

Foto (LWL/Steinweg): Zum einjährigen Planetariums-Jubiläum blicken Dr. Georg Lunemann, Direktor des LWL (m.), LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger und Planetariumsleiter Dr. Tobias Jogler zufrieden auf das Jahr zurück.

Nur ein Jahr nach der Modernisierung und Wiedereröffnung seines Planetariums in Münster darf sich der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) über die besten Besuchszahlen in der Geschichte des Planetariums im LWL-Museum für Naturkunde freuen: Knapp 200.000 Planetariumsgäste reisten im Sternensaal ins Weltall, besuchten fremde Planeten, flogen ans Ende der Milchstraße, erfreuten sich an Konzerten oder Hörspielen, sahen Theater, Musikshows und Filme unter der Kuppel oder lauschten den Vorträgen zu astronomischen und nichtastronomischen Themen.

Der LWL hat sein Planetarium nach eineinhalb Jahren Umbauzeit im Juli 2022 rundum erneuert und modernisiert wiedereröffnet. Es gilt als eines der modernsten Planetarien in Europa. "Wir sind stolz darauf, dass wir die Besuchszahl seit dem Neustart verdoppelt haben. Jeden Tag kommen im Schnitt über 600 Gäste ins Planetarium. Der Erfolg beim Publikum hat unsere Erwartungen weit übertroffen", sagt Dr. Georg Lunemann, der Direktor des LWL.

"Dieser Erfolg zeigt, dass sich Investitionen in die Zukunft eines Museums und eines Planetariums auszahlen können. Kultur ist aus meiner Sicht ein harter Standortfaktor", so LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger. Vor der Modernisierung lockte das Planetarium in den vergangenen Jahren jährlich rund 100.000 Besucher:innen an, eine Ausnahme bildete die Corona-Zeit.

"Wir freuen uns sehr, dass die viele Arbeit und Energie, die alle Beteiligten, zum Beispiel der Bau- und Liegenschaftsbetrieb des LWL, in die Modernisierung des Planetariums gesteckt haben, eine so tolle Resonanz gefunden hat", sagt Planetariumsleiter Dr. Tobias Jogler. "Mit der derzeit modernsten Technik bieten wir ein breit gefächertes Programm. Es ist einfach schön zu erleben, dass wir damit so viele Menschen begeistern können."

Meistgelesene Artikel

Zeitplan für nächste Schritte zum Ausbau des Stadions an der Hammer Straße steht
Sport

Stadt rechnet mit Abschluss des Vergabeverfahrens im September / Finanzamt bestätigt Auffassung der Verwaltung

weiterlesen...
Konzert
Kunst & Kultur

Eintauchen in die Tiefen des Ozeans mit Live-Musik im LWL-Planetarium

weiterlesen...
Telenotarzt-Zentrale in Münster startet Probebetrieb
Fit & Gesund

Gemeinsames Rettungsdienst-Netzwerk von Münster und den Kreisen Borken, Coesfeld, Recklinghausen, Steinfurt und Warendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Stare im Windkanal: Immer dem Leitvogel hinterher
Aus aller Welt

Vögel, die in Formation einem Leitvogel folgen, profitieren auf verschiedene Weise. Einen klaren Vorteil zeigen Messungen mit Staren im Windkanal.

weiterlesen...
Gewalt gegen Polizei: GdP fordert Debatte zu Ausrüstung
Aus aller Welt

Hamburg, Niedersachsen, Bayern: Nach dem tödlichen Angriff auf einen Polizisten in Mannheim waren Beamte auch am Wochenende bei Einsätzen Bedrohungen und Gewalt ausgesetzt. Ihre Gewerkschaft stellt nun eine Forderung.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Bewegungs- und Spielangebote für Kinder und Jugendliche in Coerde
Allgemein

Stadt gestaltet Spielplatz am Hamannplatz neu / Erweiterung durch angrenzende Grünfläche

weiterlesen...
Freie Träger begrüßen Neugestaltung des Bremer Platzes
Allgemein

Standort wird von der Szene angenommen und bietet gute Möglichkeiten der Hilfe

weiterlesen...