21. Dezember 2020 / Kultur

Kalt.Ganz kalt.

Armin Weinbrenner stellt seine Berglandschaften im Hawerkamp aus

Weinbrenner

Fotos: Hanna Neander
Video: Thomas Fischinger


Der Münsteraner Künstler Armin Weinbrenner, eigentlich für seine abstrakte Malerei und Holzschnitte bekannt, zeigt bis zum 17.1.2021 seine Berglandschaften in der Hawerkampausstellungshalle unter dem Titel: Kalt.Ganz kalt. 

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

Es werden hauptsächlich Berglandschaften gezeigt, die in einer eigenen Technik entstanden sind, auf Holz, gemalt und geschnitzt.  Manche Bilder scheinen einen fast fotorealistischen Eindruck wiederzugeben, andere tendieren zur Abstraktion.

In einer Jahreszeit, in der viele die Sehnsucht nach Reisen, nach Skifahren oder nach Bergen verspüren, eine lohnende  Ausstellung.

Sie kann nach Absprache mit dem Künstler unter coronakonformen Bedingungen besucht werden.
Ausstellungshalle Am Hawerkamp 31, 48155 Münster, arminweinbrenner@gmx.de 

Meistgelesene Artikel

„Hinhören statt wegschauen“
Allgemein

In der neuen Podcast-Reihe erzählen fünf Wohnungslose aus Münster ihre Geschichten

weiterlesen...
Weltpremiere: Der erste Whisky aus Münster
Genuss & Lifestyle

Münsteraner Finne Brauerei initiiert mit Hilfe der Feinbrennerei Sasse lokalen Single-Malt

weiterlesen...
Werden Sie Publikum des Jahres 2022 des Theater Münster!
Kultur

Mit einem Klick auf concerti.de unterstützen Sie Ihr Theater Münster

weiterlesen...

Neueste Artikel

Eindringliche Appelle beim Weltnaturgipfel in Kanada
Aus aller Welt

30 Prozent der Land- und Meeresflächen sollen bis 2030 unter Schutz gestellt werden. Das Ziel ist ambitioniert - UN-Chef Guterres warnt, die Menschheit werde zur «Massenvernichtungswaffe».

weiterlesen...
Bisher unbekannte Haiart vor Australien entdeckt
Aus aller Welt

So einen Hornhai haben die Forscher noch nicht gesehen: Für gewöhnlich hält sich die Art in flachen Gewässern auf. Doch dieses unbekannte gestreifte Exemplar lebt in den Tiefen des Ozeans.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kultur

Livemusik-Konzert mit Alexander Raytchev im LWL-Planetarium

weiterlesen...
Kurzweiliger, berührender, unterhaltsamer Abend mit großartigen Schauspielern
Kultur

"Das Vermächtnis Teil 1 und 2" von Matthew Lopez

weiterlesen...