10. Dezember 2022 / Politik

Internationale Vereinbarung im Friedenssaal

Bürgermeisterin Angela Stähler empfängt Vertreter von NRW Bank und Förderagentur OostNL

Friedenssaal

Foto (Stadt Münster / Zuther): Bürgermeisterin Angela Stähler, NRW Bank und Förderagentur OostNL


Ein "Memorandum of Understanding" unterzeichneten am Mittwoch (7. Dezember) Vertreterinnen und Vertreter der NRW.Bank sowie der OostNL – einer niederländischen Förderagentur für die grenznahen Provinzen Gelderland und Overijssel. Im Friedenssaal bekundeten sie offiziell ihr gemeinsames Engagement zur Stärkung der nachbarschaftlichen Beziehung zueinander und zur wirtschaftlichen Fortentwicklung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Die deutschen und niederländischen Teilnehmenden empfing Bürgermeisterin Angela Stähler. "Einmal mehr wird der Friedensaal zum Ort für grenzübergreifendes Miteinander. Ich freue mich, dass hiermit eine weitere gute Verbindung zwischen NRW und den östlichen Niederlanden entsteht – zur Förderung von Wirtschaft und Nachbarschaft", so Stähler.

Meistgelesene Artikel

UKM-Erweiterung: Stadt informiert über Planungsverfahren
Allgemein

Pläne des Universitätsklinikums erfordern Änderung des Bebauungsplans

weiterlesen...
Riesige Bandbreite polizeilicher Ermittlungen
Polizeimeldungen

Schusswaffeneinsatz nach Verfolgungsjagd als spektakulärster Einsatz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mindestens 2000 Mitarbeiter fehlen in Gefängnissen
Aus aller Welt

Die Gefängnisse und Justizvollzugsanstalten sind voll, aber es fehlt überall an Personal. Dadurch kommt unter anderem die Resozialisierung von Sträflingen kommt zu kurz.

weiterlesen...
Grizzlybär-Bestände in den Rocky Mountains erholen sich
Aus aller Welt

Es ist auf den ersten Blick eine gute Nachricht: Grizzlybären könnten bald nicht mehr als gefährdete Art gelten. Doch Naturschützer fürchten, was danach folgen könnte.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Millionenförderung für Theater Münster möglich
Politik

Gut 2,7 Millionen Euro für die Sanierung und Erweiterung hinter den Kulissen

weiterlesen...
Oberbürgermeister und Polizeipräsidentin nehmen Bahnhofsbereich in den Blick
Politik

Präsenz von KOD und Polizei rund um den Hauptbahnhof verstärkt

weiterlesen...