20. November 2023 / Allgemein

Heute im Fokus: Internationaler Tag der Kinderrechte

Der Kinderschutzbund Münster setzt am 20.11. ein farbenfrohes Zeichen

Kind auf Fahrrad

Der Kinderschutzbund Münster nutzt den internationalen Tag der Kinderrechte am 20. November, um auf die Bedeutung der Kinderrechte aufmerksam zu machen. Mit einer kreativen Aktion stellt der Kinderschutzbund die Rechte der Kinder in den Mittelpunkt und regt zum Nachdenken an.

Zehn Fahrräder wurden im Sinne der zehn wichtigsten Kinderrechte bunt bemalt. Jedes Fahrrad weist mit einem Fähnchen auf jeweils ein Kinderrecht hin. Die von Kindern kunstvoll gestalteten Räder werden am internationalen Tag der Kinderrechte gut sichtbar an verschiedenen Standorten in der Innenstadt verteilt und sollen Passanten dazu ermutigen, sich mit den Kinderrechten auseinanderzusetzen. Auch die Radstation vor dem Bahnhof Münster, der Kaktus Münster e.V. und das Fachgeschäft für Schwangerschaftsmoden Mamacocon unterstützen die Aktion mit großen und bunten Aufklebern, die zu den Kinderrechten informieren.

"Der internationale Tag der Kinderrechte ist eine wertvolle Gelegenheit, um die Rechte der Kinder in den Fokus der öffentlichen Wahrnehmung zu rücken", sagt Torben Oberhellmann, Geschäftsführer des Kinderschutzbundes Münster. "Unsere Aktion mit den bemalten Fahrrädern und den bunten Stickern soll die Menschen daran erinnern, dass jedes Kind das Recht auf Schutz, Förderung und Teilhabe hat. Wir möchten die Gesellschaft ermutigen, gemeinsam dafür einzustehen, dass diese Rechte respektiert und umgesetzt werden."

Der Kinderschutzbund Münster setzt sich seit vielen Jahren für die Rechte und das Wohl von Kindern ein. Mit verschiedenen Projekten und Angeboten engagiert sich der Verein für den Schutz vor Gewalt, die Förderung von Bildung und die Stärkung der Rechte von Kindern und Jugendlichen.

Der internationale Tag der Kinderrechte am 20.11. erinnert an die Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonvention im Jahr 1989, die grundlegende Rechte für alle Kinder weltweit festschreibt. Der Kinderschutzbund Münster ruft dazu auf, die Kinderrechte nicht nur an diesem Tag, sondern das ganze Jahr über zu beachten und sich aktiv für ihre Bekanntmachung und Umsetzung einzusetzen.

Meistgelesene Artikel

Zeitplan für nächste Schritte zum Ausbau des Stadions an der Hammer Straße steht
Sport

Stadt rechnet mit Abschluss des Vergabeverfahrens im September / Finanzamt bestätigt Auffassung der Verwaltung

weiterlesen...
Konzert
Kunst & Kultur

Eintauchen in die Tiefen des Ozeans mit Live-Musik im LWL-Planetarium

weiterlesen...
Telenotarzt-Zentrale in Münster startet Probebetrieb
Fit & Gesund

Gemeinsames Rettungsdienst-Netzwerk von Münster und den Kreisen Borken, Coesfeld, Recklinghausen, Steinfurt und Warendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Stare im Windkanal: Immer dem Leitvogel hinterher
Aus aller Welt

Vögel, die in Formation einem Leitvogel folgen, profitieren auf verschiedene Weise. Einen klaren Vorteil zeigen Messungen mit Staren im Windkanal.

weiterlesen...
Gewalt gegen Polizei: GdP fordert Debatte zu Ausrüstung
Aus aller Welt

Hamburg, Niedersachsen, Bayern: Nach dem tödlichen Angriff auf einen Polizisten in Mannheim waren Beamte auch am Wochenende bei Einsätzen Bedrohungen und Gewalt ausgesetzt. Ihre Gewerkschaft stellt nun eine Forderung.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Bewegungs- und Spielangebote für Kinder und Jugendliche in Coerde
Allgemein

Stadt gestaltet Spielplatz am Hamannplatz neu / Erweiterung durch angrenzende Grünfläche

weiterlesen...
Freie Träger begrüßen Neugestaltung des Bremer Platzes
Allgemein

Standort wird von der Szene angenommen und bietet gute Möglichkeiten der Hilfe

weiterlesen...