4. Juli 2021 / Kunst & Kultur

Giant Pool Balls: Fast wären sie in den Aasee gerollt

Schaufenster Stadtgeschichte

Giant Poolballs

Foto: Westfälische Nachrichten, Sammlung Rudolf Krause, Münster


In dieser Woche im "Schaufenster Stadtgeschichte" zu sehen: Zu Tumulten und einer Schlägerei kam es in der Nacht auf den 1. Juli 1977, als eine Gruppe vorwiegend junger Menschen im Anschluss an einen Besuch in einer unweit gelegenen Gaststätte versuchte, Claes Oldenburgs "Giant Pool Balls" in den Aasee zu rollen. Mit Hilfe von langen Planken gelang es ihnen, eine der Kugeln trotz ihres Gewichtes aus der Verankerung zu reißen. Als die Polizei versuchte, das Kunstwerk vor weiteren Zugriffen zu schützen, kam es zu Handgreiflichkeiten, in deren Verlauf zwei Beamte durch Faustschläge und Bierflaschen verletzt wurden. Drei Randalierer wurden vorübergehend festgenommen. Die Menge zog daraufhin vom Aasee vor die Polizeidirektion, um hier lautstark deren Freilassung zu fordern. Die Fotografie kann im Großformat im Schaufenster des Stadtmuseums ab dem 2. Juli an der Salzstraße betrachtet werden. 

Meistgelesene Artikel

Tag der offenen Tür bei den awm in Coerde
Allgemein

Am Sonntag, 21. April, von 11 bis 17 Uhr / Stündlicher Shuttleservice mit Doppeldecker-Bus vom Hauptbahnhof und zurück

weiterlesen...
Schwerer Raub auf Ankaufsgeschäft
Polizeimeldungen

Polizei sucht mit Phantombild nach Tatverdächtigem

weiterlesen...
Kronprinzenstraße: Asphalt ersetzt Kopfsteinpflaster
Allgemein

Baumaßnahme am 23. und 24. April / Mehr Komfort für Radfahrerinnen und Radfahrer

weiterlesen...

Neueste Artikel

Scholz im Hochwassergebiet erwartet - Warnungen aufgehoben
Aus aller Welt

Im Saarland fällt enorm viel Regen, Polizei und Feuerwehr sind im Dauereinsatz. Das Ausmaß der Schäden wird wohl erst am Tag danach sichtbar. Kanzler Scholz reist heute in das betroffene Gebiet.

weiterlesen...
Etliche Großstädte ohne Public Viewing zur EM
Aus aller Welt

In Fußball-Deutschland steht Public Viewing für kultiges Rudelkucken auf prall gefüllten Innenstadt-Plätzen. Doch diesmal winken etliche Großstädte beim Thema EM-Massenevent ab.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kunst & Kultur

Ausstellung des Künstlers Tiziano Lucchese alias tizlu in den Stadtwerken Münster vom 13. Mai bis 21.Juni 2024

weiterlesen...
Langes Wochenede der neuen Dramatik: Widerstand & Möglichkeit
Kunst & Kultur

Werkschau: Kleines Haus / Dramatische Party: Theatertreff / Tischgespräche mit den Künstler*innen: Burg Hülshoff – Center for Literature (CfL)

weiterlesen...