22. Mai 2019 / Rund ums Wohnen

Gestaltungskonzept für Gievenbecker Ortsmitte

Stadt lädt zur Bürgerinformation

Gievenback

Foto (Pesch Partner Architekten Stadtplaner): In der Gievenbecker Ortsmitte soll ein Bereich mit hoher Aufenthaltsqualität entstehen.


Gievenbeck entwickelt sich rasant. Mit der bevorstehenden zivilen Nutzung der Oxford-Kaserne steht ein weiterer Entwicklungssprung bevor. Mit Blick auf die deutlich gestiegene Einwohnerzahl und auf die sich verändernde Bedeutung von Straßen und Wegeverbindungen soll das gewachsene Stadtteilzentrum rund um St. Michael nun in seiner Bedeutung für den Stadtteil gestärkt und erheblich aufgewertet werden. Die aktuellen Planungen stellt das Stadtplanungsamt in einer Informationsveranstaltung am Dienstag, 4. Juni, um 18 Uhr im Saal des Evangelischen Lukas-Kirchenzentrums, Rüschhausweg 17 vor.

Ziel ist eine fahrrad- und fußgängerfreundliche Gestaltung zwischen Von-Esmarch-Straße, Rüschhausweg und Arnheimweg. Eine einheitliche Pflasterung und wiederkehrende Gestaltungselemente werden einen völlig neuen Raumeindruck vermitteln. Die bestehende Trennwirkung der Von-Esmarch-Straße wird aufgehoben. Im zentralen Bereich entsteht ein großer Platz mit einer hohen Aufenthaltsqualität. Dort soll künftig auch der Wochenmarkt stattfinden.

Bereits im Jahr 2015 wurde in einem öffentlichen Bürgerdiskurs ein Leitbild zur künftigen Entwicklung der Gievenbecker Ortsmitte erarbeitet. Die mit der Bürgerschaft entwickelten Ideen übersetzt das Dortmunder Büro "Pesch Partner Architekten Stadtplaner" nun in ein konkretes Gestaltungskonzept. Nach Abschluss der Konzeptphase werden die Planungen durch einen verkehrstechnischen Entwurf sowie die abschließende Ausführungsplanung weiter konkretisiert.

Meistgelesene Artikel

„Hinhören statt wegschauen“
Allgemein

In der neuen Podcast-Reihe erzählen fünf Wohnungslose aus Münster ihre Geschichten

weiterlesen...
Weltpremiere: Der erste Whisky aus Münster
Genuss & Lifestyle

Münsteraner Finne Brauerei initiiert mit Hilfe der Feinbrennerei Sasse lokalen Single-Malt

weiterlesen...
Werden Sie Publikum des Jahres 2022 des Theater Münster!
Kultur

Mit einem Klick auf concerti.de unterstützen Sie Ihr Theater Münster

weiterlesen...

Neueste Artikel

Eindringliche Appelle beim Weltnaturgipfel in Kanada
Aus aller Welt

30 Prozent der Land- und Meeresflächen sollen bis 2030 unter Schutz gestellt werden. Das Ziel ist ambitioniert - UN-Chef Guterres warnt, die Menschheit werde zur «Massenvernichtungswaffe».

weiterlesen...
Bisher unbekannte Haiart vor Australien entdeckt
Aus aller Welt

So einen Hornhai haben die Forscher noch nicht gesehen: Für gewöhnlich hält sich die Art in flachen Gewässern auf. Doch dieses unbekannte gestreifte Exemplar lebt in den Tiefen des Ozeans.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Immobilienmakler: Pro und Contra
Rund ums Wohnen

„Brauche ich überhaupt einen Makler oder schaffe ich das auch alleine?“

weiterlesen...
Energetisch sanieren: Themenabend mit Baubesichtigung
Rund ums Wohnen

Stabsstelle Klima lädt am 18. Oktober in die Siedlung Dachsleite in Coerde ein

weiterlesen...