22. November 2021 / Allgemein

Gedenkkonzert für Corona-Opfer

Giuseppe Verdis Requiem in der Lambertikirche

Lambertikirche Konzert

Foto (Amt für Kommunikation, Stadt Münster / Michael C. Möller): OB Lewe: "Den Opfern der Corona-Pandemie zum Gedenken." Das Sinfonieorchester der Stadt Münster und der Philharmonische Chor Münster unter Leitung von Golo Berg führten in der Lambertikirche Giuseppe Verdis "Messa da Requiem" auf. 


Zu einem Gedenkkonzert für die Opfer der Corona-Pandemie in Münster hatte Oberbürgermeister Markus Lewe am Sonntag, 21. November, in die Lambertikirche eingeladen. Als er vor einigen Wochen die Einladung für das Gedenkkonzert geschrieben hatte, habe er geglaubt, die Pandemie wäre eingegrenzt. "Aber wir sind noch nicht über die Pandemie hinweg", betonte er in seiner einleitenden Rede. "Heute wollen wir den Corona-Toten in Münster mit Giuseppe Verdis Requiem gedenken", sagte Lewe.

Verdis "Messa da Requiem" gehört zu den größten und ergreifendsten musikalischen Totenmessen. In dem Gedenkkonzert durften die Gäste in der Lambertikirche die international renommierten Solistinnen und Solisten Johanni van Oostrum (Sopran), Wioletta Hebrowska (Mezzosopran), Sung Min Song (Tenor) und Thomas Laske (Bass) erleben. Den anspruchsvollen Chorpart übernahm der Philharmonische Chor Münster, es spielte das Sinfonieorchester Münster. Die Gesamtleitung lag bei Generalmusikdirektor Golo Berg.

Meistgelesene Artikel

Polizei räumt Platz am Aasee nach Schlägereien
Polizeimeldungen

Circa 100 Jugendliche und Heranwachsende in Schlägereien verwickelt

weiterlesen...
Impfbus unterstützt am Stadthaus 2
Corona Update

Impfstelle im Jovel öffnet am 30. November

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Inzidenz steigt leicht - 27.836 Corona-Neuinfektionen
Aus aller Welt

In Deutschland werden 27.836 Neuinfektionen gezählt - im Vergleich zur Vorwoche etwas weniger. Die Inzidenz steigt hingegen wieder leicht an. Es wurden fast 14 Millionen Booster-Impfungen verabreicht.

weiterlesen...
Neue Wörter rund um die Corona-Pandemie
Aus aller Welt

Vom Impfdrängler bis zu Omikron - die Pandemie prägt auch unsere Sprache. Aber vielleicht verschwinden ja einige Corona-Wörter im Laufe der Zeit auch wieder.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

DOGLIVE steht in den Startlöchern
Allgemein

Der Vorverkauf der DOGLIVE 2022 im MCC Halle Münsterland hat begonnen

weiterlesen...
Gemeinsam gegen Corona: KOD und Polizei kontrollieren in der Innenstadt
Allgemein

OB Markus Lewe und Polizeipräsident Falk Schnabel begleiten die Einsatzkräfte

weiterlesen...