4. Dezember 2019 / Allgemein

Futter für die Geier

Futter für die Geier

Geierfutter

Artenschutz geht jeden etwas an und jeder kann seinen Beitrag leisten. Insgesamt 16 Schülerinnen und Schüler der Friedensschule Münster beteiligten sich an einer Schulveranstaltung, um Spenden für das Geierprojekt des Allwetterzoos zu sammeln.

„Vom Aussterben bedroht – Artenschutz im Zoo“ und „Von Fleischfressern und wilden Tieren – Raubtiere“, das waren die Themen der Schüler aus dem 6. und 7. Jahrgang der Friedensschule Münster. Anfang Oktober besuchten die Gruppen die Zooschule des Allwetterzoos.

Insbesondere das Thema „Artenschutz im Zoo“, welches die Friedensschule gewählt hat, ist aktueller denn je. Zerstörter Lebensraum, Jagd und Wilderei, Umweltverschmutzung und auch der Klimawandel gefährden viele Arten und sorgen für deren Ausrottung. Des Weiteren lernten die Schülerinnen und Schüler Maßnahmen des Artenschutzes kennen und ihr eigenes Handeln zu reflektieren.

Besonders motiviert hat die Jugendlichen der Friedensschule das Auswilderungsprojekt der Gänsegeier in Bulgarien.  Bei einer Schulveranstaltung konnten sie insgesamt 115 € für das Projekt sammeln. Als kleines Dankeschön erhielt die Gruppe eine kurze Führung von Dr. Dirk Wewers, Kurator des Zoos, und Schullehrerin Ulrike Feldkötter. Themenschwerpunkt waren die Geier des Allwetterzoos. Zum Abschluss durften alle die Fütterung der Geier hautnah in der Großvolliere miterleben.

Je nach Schulform und Jahrgang bietet die Zooschule zum Curriculum passend aufbereitete Themen an. Der außerschulische Lernort „Zoo“ bietet den Schülern eine andere Herangehensweise an die jeweiligen Themen und fokussiert sich auf die Beobachtungen am Tier.

Meistgelesene Artikel

18-jähriger Brückenspringer schwer verletzt
Polizeimeldungen

Wasserschutzpolizei warnt vor Sprüngen in den Dortmund-Ems-Kanal

weiterlesen...
Etienne Amenyido verstärkt den Adlerclub
Sport

Dein Münster informiert

weiterlesen...

Neueste Artikel

CSD soll Signal gegen «Rollback» queerer Rechte sein
Aus aller Welt

Queerfeindliche Straftaten nehmen zu. Umso wichtiger ist es nach Einschätzung mehrerer prominenter Politiker, beim CSD Flagge zu zeigen.

weiterlesen...
CDU zu Protesten auf Mallorca: Urlauber sichern Jobs
Aus aller Welt

Auf Mallorca ist der Unmut über Massentourismus bei einigen groß. Auch die deutsche Politik hat eine Meinung zu den Protesten.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erfolgreiche Gesundheitsvorsorge und Geschlechterbestimmung bei Tigernachwuchs im Zoo
Allgemein

Die vier Tigerwelpen aus dem Allwetterzoo Münster, ein Mädchen und drei Jungs, entwickeln sich prächtig

weiterlesen...
Auftakt im Kindercamp 2024 – Verborgene Schätze
Allgemein

Zu Beginn einer spannenden Lager-Woche bauten 60 Kinder im Wienburgpark ihre Zelte auf

weiterlesen...