14. Juli 2020 / Fit & Gesund

FT-Club Münster sucht Teilnehmer für Studie zum Thema Functional Training

50 Teilnehmer (m/w) im Alter 17-77 Jahre gesucht

Axel Müller

Foto: Axel Müller, Inhaber von FT-Club Münster wills wissen: Was bringt Functional Training wirklich?


WAS BRINGT FUNKTIONAL TRAINING
Functional Training in Kleingruppen mit Personal Coaches ist ein hochmotivierendes Training. Das Motto: Weniger Maschinen, mehr Wirkung. Doch was bringt es wirklich? FT-Club Münster will es genau wissen und beteiligt sich an einer Studie, die in vielen deutschen Städten durchgeführt wird. Dazu werden 50 Teilnehmer (m/w) im Alter 17-77 Jahre gesucht, die in 4 Wochen ihre Haltung, Gesundheit und Figur deutlich verbessern wollen. Die Studie misst Trainingserfolge und Motivation, auch im Vergleich zu gerätegestütztem Fitnesstraining. Die Teilnahme ist für Leistungssportler genauso geeignet wie für vollkommen unfitte Menschen.

„Ich will beweisen, wie effektiv Functional Training ist, wenn man professionelle Coaches hat," so Kaya Marie Fröder, Leiterin der Studie und Studentin an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement. Die Ergebnisse fließen in ihre Bachelorarbeit ein. Die Studie wird unterstützt von der ACISO Fitness & Health GmbH, einem führenden Beratungsunternehmen für die Fitness- und Gesundheitsbranche, sowie von mehreren Partnerunternehmen.

Dauer: 4 Wochen
Die Teilnahme ist gratis, sofern man innerhalb der 4-wöchigen Studie 10 x trainiert und an einer anonymen Befragung teilnimmt. Der regulärer Preis für ein solches Training wäre 79 Euro, inklusive Screenings (vorher/nachher), persönlichen Coachings u.v.m.

„Durch das Training in kleinen Gruppen, die persönliche Atmosphäre und die Motivation durch unsere erfahrenen Coaches erreichen unsere Mitglieder extrem viel in kurzer Zeit. Sie müssen sich auch nicht zum Training aufraffen, sie freuen sich drauf. Ich bin daher schon gespannt auf die sicher sehr erfreulichen Ergebnisse der Studie“, so Axel Müller, Inhaber des FT CLUBS Münster.

Das Training findet unter Schutz- und Sicherheitsstandards statt, die sogar über die von der Regierung geforderten Maßnahmen hinausgehen. Mehr Informationen und Anmeldung im FT CLUB Münster unter 0151-14283131 oder info@ft-club-muenster.de.

Anmeldeschluss ist 31.7.2020, max. 50 Personen

Meistgelesene Artikel

Stadtwerke machen großen Schritt in der Elektrifizierung der Busflotte
Allgemein

Viele neue Busse und Schnellladestationen im Einsatz

weiterlesen...
Solidaritätspartnerschaft: Hilfstransport auf dem Weg nach Winnyzja
Allgemein

Große Spendenbereitschaft in Münster / Weiterhin Unterstützung benötigt

weiterlesen...
Stadt legt Vermarktungskonzept für Baugebiet „Am Dornbusch“ in Amelsbüren vor
Rund ums Wohnen

Bezahlbares Wohnen für unterschiedliche Zielgruppen geplant

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bonobo-Männchen sind aggressiver als gedacht
Aus aller Welt

Schimpansen lösen Konflikte mit Gewalt, Bonobos mit Sex, heißt es. Nun zeigt eine Studie, dass die «Hippies» unter den Primaten weniger friedfertig sind als bisher angenommen.

weiterlesen...
Bundesumweltministerin: Wälder befinden sich in einer Krise
Aus aller Welt

Bundesumweltministerin Lemke ist besorgt über die Entwicklung in Deutschlands Wäldern. Die Folgen der Klimakrise setzen den Gehölzen zu. Was ist die Lösung, Wälder zu schützen und zu erhalten?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Professor Dietrich Grönemeyer stellt sein neues Bühnenprogramm in Münster vor
Fit & Gesund

Meditainment-Vortrag „Fit bis 100“ am 14. April 2024 live im Kap. 8

weiterlesen...
Pudel und Schweinchen als tierische Therapeuten im Clemenshospital
Fit & Gesund

Seit mittlerweile sechs Jahren gehört die tiergestützte Therapie einmal in der Woche zum Therapieprogramm der Kinderstationen im Clemenshospital.

weiterlesen...