3. Juli 2020 / Allgemein

Fotografieren mit dem Smartphone für Kinder und Jugendliche

Kostenfreier Workshop im Botanischen Garten am 6. und 7. Juli

Smartphone

Foto: Thomas Mohn

 

Die beste Kamera ist die, die man dabei hat – und das Smartphone ist immer dabei. Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 14 Jahren können damit in der kommenden Woche unter professioneller Anleitung kreative Bilder an verschiedenen Orten im Botanischen Garten der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) machen.

Durch die Komposition und Bearbeitung am Smartphone entstehen Bilder, die Fotos von hochwertigen Kameras in nichts nachstehen oder durch leichte Verfremdungen sogar übertreffen können.

Die kostenfreien und eintägigen Workshops mit maximal acht Teilnehmern finden am 6. und 7. Juli jeweils von 10 bis 15 Uhr statt. Anmeldungen mit Angabe des Wunschdatums gehen an: Thomas Mohn, info@thomasmohn.de

Das Projekt wird gefördert vom Landesprogramm Kulturrucksack NRW 2020.

Meistgelesene Artikel

Die G7-Außenministerinnen und -Außenminister in Münster
Politik

Die G7-Außenministerinnen und -Außenminister in Münster

weiterlesen...
„Hinhören statt wegschauen“
Allgemein

In der neuen Podcast-Reihe erzählen fünf Wohnungslose aus Münster ihre Geschichten

weiterlesen...
Klima-Großdemo zum G7-Treffen in Münster
Politik

Veranstaltung startet am 03.11.2022 um 16.00 Uhr auf dem Schlossplatz in Münster

weiterlesen...

Neueste Artikel

Camilla: «Abscheuliche Verbrechen» gegen Frauen müssen enden
Aus aller Welt

Königin Camilla lädt zu einem Empfang in den Buckingham-Palast mit prominenten Gästen, auf dem es um sexuelle Gewalt gegen Frauen und Mädchen geht. Sie ruft zu Mut und Entschlossenheit auf.

weiterlesen...
Lebenslange Haft für grausames Verbrechen an Mädchen
Aus aller Welt

Ein Mann ermordet die Spielplatzfreundin seines Sohnes und vergeht sich an der Leiche des Mädchens. Dafür soll er lebenslang hinter Gitter. Eine Erklärung für das Unfassbare bleibt er schuldig.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Von Tür zu Tür für die gute Sache
Allgemein

Schüler spenden für Pelikanhaus

weiterlesen...
Smart City Münster stellt digitales Gewächshaus vor
Allgemein

Künstliche Intelligenz und Sensoren zur Steuerung des Pflanzenwachstums

weiterlesen...