2. November 2023 / Allgemein

Familientag im LWL-Museum für Naturkunde

Spiel und Spaß in Museum und Planetarium

LWL

Fotos (LWL/Steinweg): An zahlreichen Mitmach-Stationen können die kleinen und großen Gäste Erfahrungen mit Astronomie und Naturwissenschaft sammeln.


Museum muss nicht langweilig sein. Das beweist am Samstag (4.11.) das LWL-Museum für Naturkunde in Münster bei seinem Familientag. Von 14 bis 18 Uhr geht es für Familien mit Kindern auf Entdeckungsreisen in den Ausstellungen. 


Der Ballonkünstler Ballooni zaubert den kleinen Besuchern ein Ballontier.

An verschiedenen Mal-, Bastel-, Experimentier- und Informationsständen gibt es den ganzen Nachmittag über für die kleinen und großen Gäste etwas zu entdecken. Anhand von Mini-Führungen oder einem Quiz können die Abenteurer:innen das Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) und seine Ausstellungen erforschen. Professor Spargetti und Ballooni der Ballonclown wollen das Publikum mit Magie und Ballons verzaubern. Und wer schon immer mal an einem "Zahnrad" drehen wollte, hat beim Aktionstag dazu die Gelegenheit.

Der LWL wird sich im Foyer seines Naturkundemuseums mit einem Infostand präsentieren, und die Sternfreunde Münster e.V. stellen im Eingangsbereich des Museums ihre Beobachtungsgeräte und neue Astrofotos aus. 

Auf dem Museumsvorplatz besteht zudem die Möglichkeit, per Spezialteleskop die aktuellen Sonnenaktivitäten anzusehen. Wer gerne mal über den Planetenweg wandern möchte kann dies um 14.30 und 15.30 Uhr unter fachkundiger Anleitung der Sternfreunde tun.


Auch in den Ausstellungen gibt es für Familien viel zu erleben.

Auch das LWL-Planetarium hat sich für den Familientag ein besonderes Programm ausgedacht: So gibt es für Familien mit Kinder ab fünf Jahre um 14 Uhr die Premiere der neuen Kindershow "Abenteuer Weltall" zu erleben. Weitere Kindershows mit wechselnden Kindergeschichten schließen sich um 15 Uhr ("Lucia", ab fünf Jahre), 16 Uhr ("Abenteuer Weltall") und 17 Uhr ("3-2-1 Liftoff!", ab sechs Jahre) an. Für die größeren Kinder ab neun Jahre folgen im Abendprogramm um 18 Uhr "Zeitreise", und Jugendliche ab 16 Jahre dürfen sich um 19.30 Uhr, falls noch Karten zu der beliebten Show verfügbar sind, auf die Musikshow "The Dark Side Of The Moon Planetarium Experience" freuen.


Eintritt:
Museum: Kinder Eintritt frei, Erwachsene 7,50 Euro
Planetarium: Kinder 4,50 bis 5 Euro, Erwachsene 9 Euro

Meistgelesene Artikel

Tag der offenen Tür bei den awm in Coerde
Allgemein

Am Sonntag, 21. April, von 11 bis 17 Uhr / Stündlicher Shuttleservice mit Doppeldecker-Bus vom Hauptbahnhof und zurück

weiterlesen...
Schwerer Raub auf Ankaufsgeschäft
Polizeimeldungen

Polizei sucht mit Phantombild nach Tatverdächtigem

weiterlesen...
Kronprinzenstraße: Asphalt ersetzt Kopfsteinpflaster
Allgemein

Baumaßnahme am 23. und 24. April / Mehr Komfort für Radfahrerinnen und Radfahrer

weiterlesen...

Neueste Artikel

Etliche Großstädte ohne Public Viewing zur EM
Aus aller Welt

In Fußball-Deutschland steht Public Viewing für kultiges Rudelkucken auf prall gefüllten Innenstadt-Plätzen. Doch diesmal winken etliche Großstädte beim Thema EM-Massenevent ab.

weiterlesen...
Scholz im Hochwassergebiet erwartet - Warnungen aufgehoben
Aus aller Welt

Im Saarland fällt enorm viel Regen, Polizei und Feuerwehr sind im Dauereinsatz. Das Ausmaß der Schäden wird wohl erst am Tag danach sichtbar. Kanzler Scholz reist heute in das betroffene Gebiet.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mobilfunkmesswoche NRW: Münsteranerinnen und Münsteraner melden Funklöcher per App
Allgemein

Messungen vom 18. bis 25. Mai / Ergebnisse helfen beim Ausbau flächendeckender Mobilfunkversorgung / Netzverfügbarkeit in Münster überdurchschnittlich

weiterlesen...
E-Bus-Umstellung in Münster: Lade-Test im Busdepot
Allgemein

Stadtwerke testen Ladeinfrastruktur für die Übernacht-Ladung

weiterlesen...