3. Juli 2023 / Allgemein

Fabian Wegman als Schirmherr für „Cycling for Mutoto“

Christel Vieth und Andreas Steinke von Cabelo strampeln 2.600 km für einen guten Zweck

Mutoto

Foto (Andreas Steinke): v.li. Christel Vieth, Fabian Wegmann und Andreas Steinke freuen sich auf die besondere Challenge


Am 09. Juli 2023 starten Christel Vieth und Andreas Steinke ihre Benefiz-Tour im Rahmen des „Three Peaks Bike Race“ von Wien nach Barcelona. In der Paarwertung fahren die Beiden insgesamt 2600 km in einem Zeitlimit von 12 Tagen. Die Strecke führt über das Timmelsjoch (Dolomiten), den Puy -Mary (Massive Central) und den Portet-d'Aspet (Pyrenäen). Da Rennen wird im self supported Modus ausgetragen, d.h. zwischen Start und Ziel organisieren die Beiden Strecke, Unterkunft und Essen selbst. Insgesamt 8.000 Trainingskilometer werden sie bis zum Start des Rennens hinter sich haben. Einen großen Trainingsblock mit 1.600 km und 25.000 Höhenmetern innerhalb von zehn Tagen absolvierten sie z.B. in Frankreich in der Provence, weitere mehrtägige Trainingseinheiten in verschiedenen Gebirgen in Deutschland und Frankreich.

„Ein hartes Brett“ laut Schirmherr Fabian Wegmann
Als Schirmherr wurde der Münsteraner Radsportprofi Fabian Wegmann gewonnen, der die Spendensammlung auf seinen Social media Kanälen supported. „Diese Tour ist schon ein hartes Brett“, bestätigt Wegmann aus eigener Erfahrung und zollt Christel Vieth und Andreas Steinke seinen Respekt.

Die nötige Motivation und Power sollen durch die Einnahme von Spenden kommen.  Ab 1 ct pro Kilometer kann man die Teilnahme unterstützen, jeden Kilometer per Tracking App verfolgen und live dabei sein. Die ersten gut 10.000 € an Spenden sind bereits eingegangen. „Jeder Cent kommt beim Verein an und leistet damit einen wichtigen Beitrag für die Bildung von Kindern im Kongo“, versichert Andreas Steinke, der selbst Teil des ehrenamtlichen Vorstands ist. Dem Projekt sind er und seine Frau seit über 20 Jahren eng verbunden und haben es mehrfach besucht und immer wieder Spendenaktionen in Münster initiiert. „Für uns als Sportler ist diese Aktion ein ganz besonderes, lange geplantes Highlight, auf das wir uns riesig freuen und das wir mit großem Engagement angehen werden!“, so Christel Vieth.

Spenden-Info: fundoo.de „Cycling for Mutoto“

Info zum Projekt: mutoto.de

Meistgelesene Artikel

Stadtwerke machen großen Schritt in der Elektrifizierung der Busflotte
Allgemein

Viele neue Busse und Schnellladestationen im Einsatz

weiterlesen...
Solidaritätspartnerschaft: Hilfstransport auf dem Weg nach Winnyzja
Allgemein

Große Spendenbereitschaft in Münster / Weiterhin Unterstützung benötigt

weiterlesen...
Stadt legt Vermarktungskonzept für Baugebiet „Am Dornbusch“ in Amelsbüren vor
Rund ums Wohnen

Bezahlbares Wohnen für unterschiedliche Zielgruppen geplant

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bonobo-Männchen sind aggressiver als gedacht
Aus aller Welt

Schimpansen lösen Konflikte mit Gewalt, Bonobos mit Sex, heißt es. Nun zeigt eine Studie, dass die «Hippies» unter den Primaten weniger friedfertig sind als bisher angenommen.

weiterlesen...
Bundesumweltministerin: Wälder befinden sich in einer Krise
Aus aller Welt

Bundesumweltministerin Lemke ist besorgt über die Entwicklung in Deutschlands Wäldern. Die Folgen der Klimakrise setzen den Gehölzen zu. Was ist die Lösung, Wälder zu schützen und zu erhalten?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Kinderrechte! - Ausstellungseröffnung in der Stadtbücherei Münster
Allgemein

Der Kinderschutzbund Münster e.V. und UNICEF Münster präsentieren gemeinsam die Ausstellung "Deine Kinderrechte!" in der Stadtbücherei Münster.

weiterlesen...
Zahl der Übergriffe auf Mitarbeitende der Stadt Münster steigt auf Rekordhoch
Allgemein

114 Gewaltvorfälle gegen städtische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Jahr 2023 / Rettungskräfte melden deutlich mehr Angriffe

weiterlesen...