5. August 2020 / Fit & Gesund

Ex-Patient mit Spende für das Clemenshospital

Pelikanhaus sagt Danke

Ollimade

Foto (Michael Bührke): Ollimade: Dr. Martina Klein vom Clemenshospital (l.) freut sich über die Spende von Oliver und Annika Jansen.


Wie man mit selbstgemachter Pomade Gutes tun kann, weiß Oliver Jansen. Durch die Online-Versteigerung von sechs Paketen des Haarpflegemittels und weiterer Pflegeprodukte kamen stolze 2000 Euro zusammen. Vorgesehen ist die Summe für den Bau des geplanten Pelikanhauses, in dem Familien schwerkranker Kinder in unmittelbarer Kliniknähe unterkommen sollen. „Ich hatte vielleicht mit 500 Euro gerechnet, aber das hat meine Erwartungen mehr als übertroffen“, wie Jansen noch immer beeindruckt berichtet. Der 35-Jährige stellt hobbymäßig bereits seit einigen Jahren Pomade her, inzwischen gibt es in Deutschland eine große Gruppe Gleichgesinnter, die sich als „Schmiererszene“ bezeichnen. „Zum einjährigen Jubiläum meiner ‚Ollimade‘ wollte ich wieder eine kleine Aktion starten, die Resonanz war, trotz Corona, mehr als überwältigend.“ Auf die Idee mit der Spendenaktion kam Jansen, nachdem er selbst im Clemenshospital behandelt wurde.

Meistgelesene Artikel

Neue Doppel-Messe in der Halle Münsterland: Leezenfrühling & Caravanfrühling
Genuss & Lifestyle

Messe für Caravaning, Rad, Reise, Freizeit und nachhaltige Mobilität eröffnet die Saison 2024

weiterlesen...
Beeindruckende Porträts außergewöhnlicher Menschen
Kunst & Kultur

Beeindruckende Fotoausstellung im Restaurant "Nönnekens" gegenüber der Clemenskirche wird am 25.02. eröffnet

weiterlesen...
Online-Voting für den Digital Twin Award 2023 startet
Allgemein

Zwei herausragende spacewerk. 3D-Touren des Mühlenhof-Freilichtmuseums Münster und ATLANTIC Hotels Münster sind für die nächste Runde nominiert

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Verdächtige Person» in Aachener Klinik - Züge müssen warten
Aus aller Welt

Am späten Nachmittag sickern die ersten Nachrichten über einen größeren Polizei-Einsatz in einem Aachener Krankenhaus durch. Schnell wird über eine Geiselnahme spekuliert. Die Polizei hält sich bedeckt.

weiterlesen...
Drei Tote bei erneutem Wohnhausbrand in Spanien
Aus aller Welt

Erneut versetzt ein Wohnhausbrand mit mehreren Todesopfern Spanien in Trauer. Die Ursache war diesmal eine überlastete Steckdose.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vorsicht bei der Halswirbelsäule
Fit & Gesund

Neurochirurgin rät dringend dazu, bei Problemen erst ein MRT machen zu lassen

weiterlesen...
Die Leber leidet still!
Fit & Gesund

Margareten-Apotheke Münster und NutriVille® Institut für Ernährungs- und Gesundheitsmanagement präsentieren den Bestsellerautor Nicolai Worm

weiterlesen...