19. Januar 2024 / Bildung & Wissenschaft

Eröffnung des Center for Social Skills

Empfang mit Kurzvortrag der Psychologen Mitja Back und Simon Breil am 23. Januar

Uni MS

Foto (Uni MS / L. Jeremies): Prof. Dr. Mitja Back und Dr. Simon Breil 


Soziale Kompetenzen sind zentral in komplexen zwischenmenschlichen Situationen – ob im Privatleben oder Beruf, während der Ausbildung oder im Studium. Welche konkreten Kompetenzen gibt es, wie kann man sie erfassen und trainieren? Diesen Fragen widmet sich das neugegründete Center for Social Skills (CeSoS) der Universität Münster. Der geschäftsführende Leiter Dr. Simon Breil und der wissenschaftliche Leiter Prof. Dr. Mitja Back, beide Psychologen, laden zur Eröffnung am 23. Januar (Freitag) ein. Nach ihrem Kurzvortrag über die Vorhaben und Ziele des CeSoS gibt es einen Empfang. Der Vortrag beginnt um 18.15 Uhr im Hörsaal Fl40 in der Fliednerstraße 21, alle Interessierten sind willkommen. Für eine Teilnahme am Empfang ist eine formlose Anmeldung per E-Mail an aeback@uni-muenster.de erforderlich.

Das CeSoS bündelt die bereits vorhandene wissenschaftliche Expertise an der Universität Münster zu sozialen Kompetenzen in den Bereichen Forschung, Ausbildung und Transfer. „Im Rahmen verschiedener Forschungsprojekte wollen wir zum Beispiel mithilfe von künstlicher Intelligenz zukunftsweisende Konzepte zur Erfassung und Vorhersage sozialer Kompetenzen entwickeln und evaluieren“, erklärt Mitja Back. Darüber hinaus fördert das CeSoS eine nach persönlichen Fähigkeiten ausgerichtete Studierendenauswahl und -ausbildung, die nicht allein das fachliche Wissen berücksichtigt. Dabei kooperiert es unter anderem mit dem REACH – EUREGIO Start-up Center und dem Institut für Ausbildung und Studienangelegenheiten (IfAS) der medizinischen Fakultät. „Wir haben ein innovatives Verfahren entwickelt, mit dem soziale Kompetenzen angehender Ärztinnen und Ärzte erfasst und trainiert werden können. Dieses Konzept bauen wir weiter aus, beispielsweise für angehende Psychotherapeutinnen und -therapeuten und Gründer“, erläutert Simon Breil.

Meistgelesene Artikel

Online-Voting für den Digital Twin Award 2023 startet
Allgemein

Zwei herausragende spacewerk. 3D-Touren des Mühlenhof-Freilichtmuseums Münster und ATLANTIC Hotels Münster sind für die nächste Runde nominiert

weiterlesen...
Medikamente zum Abnehmen?
Fit & Gesund

Neue Medikamente zur Gewichtsreduktion. Wem nützen sie, was nützen sie?

weiterlesen...
Neue Doppel-Messe in der Halle Münsterland: Leezenfrühling & Caravanfrühling
Genuss & Lifestyle

Messe für Caravaning, Rad, Reise, Freizeit und nachhaltige Mobilität eröffnet die Saison 2024

weiterlesen...

Neueste Artikel

Regenschirm gut festhalten: Es wird stürmisch
Aus aller Welt

Vor allem in der Westhälfte kann es am Donnerstag kräftig wehen, dazu gesellt sich vielerorts Regen. Immerhin beruhigt sich das Wetter am Freitag schon wieder.

weiterlesen...
Mann wird Intimschmuck nicht los - Feuerwehr im Einsatz
Aus aller Welt

Ungewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr im oberbayerischen Bad Tölz: Ein Mann muss von seinem Intimschmuck befreit werden. Die Rettungsaktion gestaltet sich nicht ganz einfach.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Infineon-Promotionspreis für Physikerin Shabnam Taheriniya
Bildung & Wissenschaft

Absolventin der Universität Münster erhält Auszeichnung für Forschung in der Materialphysik

weiterlesen...
Wissenschaftsteam intensiviert Forschung an Lithium-Schwefel-Batterien
Bildung & Wissenschaft

Internationales Verbundprojekt „AReLiS-3“ startet am MEET Batterieforschungszentrum der Universität Münster

weiterlesen...