21. September 2023 / Kunst & Kultur

Eröffnung der Ausstellung „Frauen, Macht, Bibel“ im Foyer der Raphaelsklinik

Dein Münster informiert

Quilts

Am heutigen Donnerstag, 21.09., wird um 19 Uhr im Foyer der Raphaelsklinik, Loerstraße 23, die Ausstellung „Frauen, Macht, Bibel“ eröffnet. Die Gastrede hält Dr. Petra Heeger, musikalisch wird die Veranstaltung von dem Duo „Small Cutlery“ begleitet. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht notwendig.

Für das Projekt „Frauen, Macht, Bibel“ wurden 33 Bibelstellen ausgewählt, in denen Frauen eine zentrale Rolle spielen. Diese Texte aus dem alten und neuen Testament wurden per Los an die mitwirkenden Frauen der „Lippetaler Quilter“ und unterschiedlicher Gemeinden Münsters vergeben. Herausgekommen sind zahlreiche sehr unterschiedliche Quilts, deren Motive oft zum Nachdenken anregen. Auf der linken Seite ist bei jedem Werk das Profil der Künstlerin eingearbeitet. Jedem Quilt ist zudem eine Erklärung beigefügt, die den Bezug zur jeweiligen Bibelstelle erläutert. Die Ausstellung ist bis zum Jahresende im Foyer der Raphaelsklinik zu sehen.

Meistgelesene Artikel

Neue Doppel-Messe in der Halle Münsterland: Leezenfrühling & Caravanfrühling
Genuss & Lifestyle

Messe für Caravaning, Rad, Reise, Freizeit und nachhaltige Mobilität eröffnet die Saison 2024

weiterlesen...
Online-Voting für den Digital Twin Award 2023 startet
Allgemein

Zwei herausragende spacewerk. 3D-Touren des Mühlenhof-Freilichtmuseums Münster und ATLANTIC Hotels Münster sind für die nächste Runde nominiert

weiterlesen...
Erneute Telefonaktion der Münsteraner Allianz gegen Krebs
Fit & Gesund

Interessierte können den Fachleuten der Tumorzentren Fragen zur Entstehung, Behandlung und zu modernen Untersuchungsmethoden stellen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Männliches Pelikanpärchen adoptiert Küken
Aus aller Welt

Unverhofftes Elternglück für ein gleichgeschlechtliches Pelikanpärchen: Zwei Pelikan-Männer kümmern sich im Berliner Tierpark um ein Küken. Ihr Kinderwunsch war groß.

weiterlesen...
Mutter soll ihr Kind in Hundebox gesperrt haben
Aus aller Welt

Die Leidensgeschichte eines Zwölfjährigen lässt im Gerichtssaal niemanden kalt. Mit folterähnlichen Methoden wollte die Mutter laut Anklage ihren Sohn gefügig machen - und filmt das Ganze auch noch.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

INTRO 2024 mit Yve Oh, Monika Rinck und Evan Tepest
Kunst & Kultur

Burg Hülshoff – Center for Literature startet das diesjährige Veranstaltungsprogramm

weiterlesen...
Beeindruckende Porträts außergewöhnlicher Menschen
Kunst & Kultur

Beeindruckende Fotoausstellung im Restaurant "Nönnekens" gegenüber der Clemenskirche wird am 25.02. eröffnet

weiterlesen...