11. Januar 2024 / Allgemein

Erneuter Karnevalsfamilienlauf am Aasee

Kinderschutzbund Münster lädt wieder zum Familienspaß am Aasee ein

Familienlauf

Foto (Anna Hünker): Die Stimmung beim 1. Familienlauf 2023 war vom Start weg großartig


Auch in diesem Jahr veranstaltet der Kinderschutzbund Münster wieder einen Karnevalslauf am schönen Aasee. Alle kleinen und großen Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzlich eingeladen, in ihren bunten Kostümen oder auch ohne und mit viel guter Laune dabei zu sein. Der Startschuss fällt am 27. Januar um 11:11 Uhr im Mühlenhof.
 
Der Lauf bietet Vergnügen für alle Fitnesslevel. Je nach Lust, Laune und Kondition können die Teilnehmenden entweder eine kleine Runde am Mühlenhof, den halben oder sogar den gesamten Aasee umrunden. Das Tempo spielt dabei keine Rolle – es geht vor allem um den Spaß und die gemeinsame Erfahrung.

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

Impressionen von letztjährigen Familienlauf
 
Das Ziel des Laufes befindet sich ebenfalls im Mühlenhof, wo alle Teilnehmenden mit noch ausreichend Energie das Spielmobil von „Schule, Jugend, Kids & Co e.V.“ erwartet. Hier wird zu mitreißender Karnevalsmusik zusammen mit dem Jugendprinzenpaar und seiner Garde getanzt und gefeiert. Zur Stärkung gibt es leckere Berliner. Außerdem ist das Kaffeerad vom Atlantic Hotel vor Ort.
 
Die Kinder haben die Möglichkeit, im Vorfeld Sponsoren für ihre gelaufenen Kilometer zu finden und das erlaufene Geld anschließend dem Kinderschutzbund Münster zu spenden. Auf der Homepage www.kinderschutzbund-muenster.de findet sich ein entsprechender Vordruck zum Herunterladen. Es versteht sich jedoch von selbst, dass eine Spende keine Voraussetzung für die Teilnahme ist. Grundsätzlich ist jeder herzlich dazu eingeladen, an diesem Event teilzunehmen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Meistgelesene Artikel

Schwerer Raub auf Ankaufsgeschäft
Polizeimeldungen

Polizei sucht mit Phantombild nach Tatverdächtigem

weiterlesen...
Domplatz-Oase kommt zurück in die Innenstadt
Genuss & Lifestyle

80 Sitzplätze unter Linden ab dem 2. Mai

weiterlesen...

Neueste Artikel

Union für Verkaufsverbot von Lachgas an Minderjährige
Aus aller Welt

Es löst Glücksgefühle und Halluzinationen aus: Lachgas ist vor allem unter jungen Menschen als Partydroge zunehmend beliebt. Politiker und Ärzte warnen nun.

weiterlesen...
Erste Entwarnung nach Hochwasser im Südwesten
Aus aller Welt

Das Schlimmste ist vorbei. Dennoch wird die Wetterentwicklung im Saarland und in Teilen von Rheinland-Pfalz genau beobachtet. In der Oberpfalz reißt das Wasser Autos mit.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Verborgene Schätze des LWL-Museums für Naturkunde entdecken
Allgemein

Führung durch die Museumssammlung in der Speicherstadt

weiterlesen...
Mobilfunkmesswoche NRW: Münsteranerinnen und Münsteraner melden Funklöcher per App
Allgemein

Messungen vom 18. bis 25. Mai / Ergebnisse helfen beim Ausbau flächendeckender Mobilfunkversorgung / Netzverfügbarkeit in Münster überdurchschnittlich

weiterlesen...