25. Juli 2022 / Allgemein

Erfolgreiche Waffelback-Aktion auf dem Viertelfest

Dreizehn Jahre für das Johannes-Hospiz

Johannes Hospiz

Text & Foto (Sabine Lütke Schwienhorst): Spendenübergabe an Astrid Hückelheim (sitzend re.), Pflegedienstleitung im Johannes-Hospiz und an das Pflegeteam mit einem Dankeschön an alle Helfer und Waffelkäufer auf dem Viertelfest.


Endlich wieder ein Viertelfest an der Warendorfer Straße:  Das Fest ist seit Jahren zu einer unverzichtbaren Institution im Osten der Stadt geworden. Und jetzt nach der langen Corona-Pause war es ein Magnet im Viertel. Gefühlt waren alle Bewohner des Viertels unterwegs und noch dazu viele Besucher. Und die Waffel-Back-Aktion der Praxis für „Physiotherapie Terstegge & Plake“ ist auch seit dreizehn Jahren zu einer festen Einrichtung zugunsten des Johannes-Hospizes geworden.

In diesem vierzehnten Jahr haben die Inhaberinnen Dorothee Terstegge und Susanne Plake-Simon mit ihrem Team und ehrenamtlich tätigen MitarbeiterInnen des Johannes-Hospizes gemeinsam zugunsten des Johannes-Hospizes im Akkord Waffeln gebacken. Der Spargel- und Erdbeerhof Baecker aus Kinderhaus hat die Aktion unterstützt und hat 15 Kilogramm Erdbeeren gespendet.  An vier Waffeleisen gleichzeitig haben die Damen versucht, der Schlange vor dem Waffelstand Herr zu werden.

Nach den Waffeln wurde noch Mauritzer Wein ausgeschenkt und zugunsten des Johannes-Hospizes verkauft und auch hier waren die Besucher des Viertelfestes spendabel. Es hat sich gelohnt: Insgesamt hat der Tag eine Spendeneinnahme von 1800 Euro für das Johannes-Hospiz erbracht.

Meistgelesene Artikel

Ermittlungskommission entdeckt Drogenlabor in Münster
Polizeimeldungen

Schusswaffen, Munition, Betäubungsmittel und 100.000 Euro Bargeld beschlagnahmt

weiterlesen...
Halbzeit bei „Sport im Park“
Sport

„Münster bewegt sich wieder eifrig"

weiterlesen...

Neueste Artikel

RKI registriert 63.745 Neuinfektionen - Inzidenz bei 313,6
Aus aller Welt

Mit 313,6 liegt die Sieben-Tage-Inzidenz niedriger als in den Wochen zuvor. Allerdings liefern die Zahlen kein vollständiges Bild der Infektionslage mehr.

weiterlesen...
Nach Abberufung Schlesingers: RBB-Chef kommt in den Landtag
Aus aller Welt

Patricia Schlesinger ist als RBB-Intendantin abberufen worden. Nun kommt der geschäftsführende Senderchef in den Landtag Brandenburg. Wird das Geheimnis um das Bonus-System gelüftet?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

20 Jahre Tatort Münster
Allgemein

Der Vorverkauf für die Open-Air-Premiere im Preußenstadion beginnt am Abend des 15. August

weiterlesen...
Neue Mensa und OGS-Räume für die Mauritzschule
Allgemein

Stadt investiert 6,4 Millionen Euro in Neu- und Umbau

weiterlesen...