31. Oktober 2021 / Allgemein

Eisenman-Brunnen geht in die Winterpause

Positive Resonanz nach Eröffnung

Brunnen

Foto: Michael Kestin


Knapp vier Wochen nach Eröffnung des Kunstwerks „Sketch for a Fountain“ von Nicole Eisenman an der Promenade zieht der Verein Dein Brunnen für Münster e.V. eine positive Bilanz. So herrscht am Eisenman-Brunnen ein Kommen und Gehen. Menschen jedweden Alters treffen dort zusammen, auf ein kurzes Gespräch zum Kunstwerk oder einfach nur zum Verweilen. Kinder und ihre Familien haben das Kunstwerk schon jetzt in ihr Herz geschlossen. Ob als Etappenziel oder Freizeitprogramm – auch ganze Kindergruppen oder Schulklassen findet man unter den Besuchern. Auch die angebotenen Führungen wurden noch gut angenommen, denn jetzt ist der Brunnenbetrieb in der Winterpause. Anfang der Woche fanden die notwendigen Arbeiten statt um die Anlage winterfest zu machen und das Wasser wurde abgestellt. Aber auch ohne Wasser lohnt sich ein Besuch allemal. 

Die Arbeit des Vereins geht auch nach der Eröffnung weiter. So werden für die Unterhaltung der Anlage, für die Dein Brunnen für Münster e.V. allein verantwortlich ist, für 10 Jahre Paten und Fördermitglieder gesucht. Für Jahrespatenschaften setzt der Verein auf Münsteraner Firmen, die für jeweils 1 Jahr die laufenden Kosten für Instandhaltung und Wartung von Brunnen und angrenzendem Areal übernehmen. Erste Angebote gibt es schon. Darüber hinaus wirbt der Verein um private Fördermitglieder, um Rücklagen für unvorhersehbare Kosten zu bilden. Aber auch für ehrenamtliches Engagement darf sich jede/r angesprochen fühlen. Die Arbeit der Vereinsmitglieder beruhte und beruht übrigens ausschließlich auf Ehrenamt. Für Anregungen und Ideen, Informationen und Fragen stehen die Mitglieder des Vereins gerne zur Verfügung. info@deinbrunnen4ms.de.

 

Meistgelesene Artikel

Schwerer Raub auf Ankaufsgeschäft
Polizeimeldungen

Polizei sucht mit Phantombild nach Tatverdächtigem

weiterlesen...
Domplatz-Oase kommt zurück in die Innenstadt
Genuss & Lifestyle

80 Sitzplätze unter Linden ab dem 2. Mai

weiterlesen...

Neueste Artikel

Erste Entwarnung nach Hochwasser im Südwesten
Aus aller Welt

Das Schlimmste ist vorbei. Dennoch wird die Wetterentwicklung im Saarland und in Teilen von Rheinland-Pfalz genau beobachtet. In der Oberpfalz reißt das Wasser Autos mit.

weiterlesen...
Mehr als fünf Millionen Dengue-Fälle in Brasilien
Aus aller Welt

Das südamerikanische Land leidet unter der schwersten Dengue-Epidemie seiner Geschichte. Fast 3000 Menschen sind bereits an dem Virus gestorben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Verborgene Schätze des LWL-Museums für Naturkunde entdecken
Allgemein

Führung durch die Museumssammlung in der Speicherstadt

weiterlesen...
Mobilfunkmesswoche NRW: Münsteranerinnen und Münsteraner melden Funklöcher per App
Allgemein

Messungen vom 18. bis 25. Mai / Ergebnisse helfen beim Ausbau flächendeckender Mobilfunkversorgung / Netzverfügbarkeit in Münster überdurchschnittlich

weiterlesen...