22. April 2023 / Kunst & Kultur

Ein Spiel aus Licht und Farbe

Impressionistische Malerei bei den Stadtwerken am Hafenplatz

Biallas

Foto: Ein Spiel aus Licht und Farbe: Bernd Biallas vor seinem Werk „In den Dünen“.


Flüchtige Momentaufnahmen, stimmungsvoll auf Leinwand gebracht: Die aktuelle Ausstellung „Licht – Farbe – Leben“ zeigt impressionistische Werke des Malers Bernd Biallas. Sie ist ab sofort im Erdgeschoss des Stadtwerke-Gebäudes am Hafenplatz zu sehen.

Ob Strandkörbe an der Nordsee oder ein Dorf in einem Tal im Tessin: Der Künstler greift besondere Motive auf und inszeniert sie in starken Farben. „Inspiration für meine Werke finde ich auf Reisen an die Nordsee, in die Provence oder nach Italien“, erzählt er.

Bernd Biallas malt seit seiner Jugendzeit und erprobte schon früh verschiedene Techniken, bevor er seine Leidenschaft für die Aquarell- und Ölmalerei entdeckte. Zu seinen künstlerischen Vorbildern zählen impressionistische und expressionistische Maler wie Claude Monet, William Turner, Ernst-Ludwig Kirchner oder Emil Nolde.

Die Ausstellung läuft noch bis zum 26. Mai, montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr.

Meistgelesene Artikel

Schwerer Raub auf Ankaufsgeschäft
Polizeimeldungen

Polizei sucht mit Phantombild nach Tatverdächtigem

weiterlesen...
Kronprinzenstraße: Asphalt ersetzt Kopfsteinpflaster
Allgemein

Baumaßnahme am 23. und 24. April / Mehr Komfort für Radfahrerinnen und Radfahrer

weiterlesen...

Neueste Artikel

Unwetterfront verschiebt sich nach Norden
Aus aller Welt

Die vom Pfingst-Hochwasser betroffenen Regionen können etwas aufatmen. Dafür müssen nun Menschen weiter im Norden auf der Hut sein.

weiterlesen...
Prozess um getötete 14-Jährige aus Bad Emstal beginnt
Aus aller Welt

Eine 14-Jährige aus Nordhessen wird zunächst vermisst und einen Tag später tot aufgefunden. Nun steht ein 21 Jahre alter Bekannter des Mädchens wegen des mutmaßlichen Mordes an ihr vor Gericht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Konzert
Kunst & Kultur

Eintauchen in die Tiefen des Ozeans mit Live-Musik im LWL-Planetarium

weiterlesen...