9. Mai 2019 / Allgemein

Dreister Raub auf Bäckerei an der Weseler Straße

Polizei sucht Zeugen

Ein unbekannter Täter überfiel am Donnerstagmorgen (9.5., 5:38 Uhr) eine Bäckerei an der Weseler Straße.

Der Räuber betrat den Laden mit einem Messer bewaffnet und einer Sturmhaube maskiert durch die unverschlossene Eingangstür. Er ging auf die Angestellte zu, drohte ihr und forderte Bargeld. Vollkommen schockiert und genau richtig kam die Verkäuferin der Forderung des Täters nach und steckte die Scheine in einen Rucksack des Räubers. Anschließend flüchtete dieser auf einem Fahrrad vermutlich Richtung stadtauswärts.

Der Täter ist etwa 40 Jahre alt, 1,80 Meter groß und stabil gebaut. Er sprach mit deutsch-türkischem Akzent, war bekleidet mit einer schwarzen Sturmhaube, einer schwarzen Jacke, einer Bluejeans und schwarzen Handschuhen und hatte einen schwarzen Rucksack dabei.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Meistgelesene Artikel

Neue Doppel-Messe in der Halle Münsterland: Leezenfrühling & Caravanfrühling
Genuss & Lifestyle

Messe für Caravaning, Rad, Reise, Freizeit und nachhaltige Mobilität eröffnet die Saison 2024

weiterlesen...
Online-Voting für den Digital Twin Award 2023 startet
Allgemein

Zwei herausragende spacewerk. 3D-Touren des Mühlenhof-Freilichtmuseums Münster und ATLANTIC Hotels Münster sind für die nächste Runde nominiert

weiterlesen...
Erneute Telefonaktion der Münsteraner Allianz gegen Krebs
Fit & Gesund

Interessierte können den Fachleuten der Tumorzentren Fragen zur Entstehung, Behandlung und zu modernen Untersuchungsmethoden stellen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Männliches Pelikanpärchen adoptiert Küken
Aus aller Welt

Unverhofftes Elternglück für ein gleichgeschlechtliches Pelikanpärchen: Zwei Pelikan-Männer kümmern sich im Berliner Tierpark um ein Küken. Ihr Kinderwunsch war groß.

weiterlesen...
Mutter soll ihr Kind in Hundebox gesperrt haben
Aus aller Welt

Die Leidensgeschichte eines Zwölfjährigen lässt im Gerichtssaal niemanden kalt. Mit folterähnlichen Methoden wollte die Mutter laut Anklage ihren Sohn gefügig machen - und filmt das Ganze auch noch.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kinder im Blick – ein Angebot für Eltern in Trennung
Allgemein

Beratungsstellen bieten ab April wieder zwei Kurse an

weiterlesen...
Drehstart für neuen „Tatort“ Münster „Der Fluch der Grabmaske“
Allgemein

Thiel und Boerne ermitteln in einem bizarren Mordfall

weiterlesen...